Allererste Sahne - wer backt am besten?

Lillys Meisterstück

Cupcakes mit Karamell und Nuss-Crunch

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für den Teig:
Mehl 350 g
Zucker 180 g
Backkakao 80 g
Buttermilch 20 ml
Sonnenblumenöl 150 ml
Sprudelwasser 150 ml
Backpulver 1 Päckchen
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 5 Stk.
Salz
Schokotropfen dunkel 100 g
Zucchini 0,5 Stk.
Für das Frosting:
Butter streichzart 250 g
Puderzucker 150 g
Salz 1 Prise
Vanille-Extrakt 1 TL
Für die Karamellsauce:
Karamellkaubonbons weich 15 Stk.
Sahne 150 ml
Salz grob
Für den Crunch:
Pinienkerne 50 g
Cashewkerne 50 g
Chilisalz aus der Mühle
Honig
Wasser
Für die Deko:
Deko-Streuselmix, golden
Equipment:
Cupcake-/Muffin-Backform
Backförmchen
Messbecher und Messlöffel Set
Dessert Decorator Plus, Tortendekoration
Teigschaber Silikon, 3-teiliges Set
Rührschüsseln 3,5 und 2 Liter 2 Stk.
Goldsterne
Vierkantreibe
Trichterset, 4-teilig
Quetschflaschen
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 115 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1606,656 (384)
Eiweiß 5.90g
Kohlehydrate 46.23g
Fett 19.47g

Teig:

1 Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Alle Zutaten bis auf Schokotropfen und Zucchini mischen, bis kein Klumpen mehr sichtbar sind und Bläschen aufsteigen.

2 Die Zucchini fein raspeln. Die Schokotropfen und Zucchini nur noch unterheben und ein Muffinbackblech mit Muffinförmchen auslegen. Mit einem Eisportionierer die Förmchen befüllen und für ca. 25 Min. backen. Anschließend vollständig auskühlen lassen.

Frosting:

3 Die Butter für 5 Min. auf höchster Stufe ganz weiß und schaumig schlagen. Puderzucker dazu sieben, Salz und Vanille-Extrakt hinzufügen und aufschlagen. In eine Spritztülle geben und die Cupcakes verzieren.

Karamellsauce:

4 Die Bonbons in einen Topf geben und Sahne darauf gießen. Bei mittlerer Hitze mit Geduld unter Rühren schmelzen lassen. Sobald keine Klumpen der Bonbons mehr sichtbar sind, die Sauce durch ein Sieb in eine Dosierflasche füllen und darin auskühlen lassen. Vor dem Verwenden eventuell 30 Sekunden in der Mikrowelle anwärmen.

Crunch:

5 Die Nüsse grob hacken und in eine Pfanne geben, die leicht erhitzt wird. 1 EL Honig und 1 EL Wasser dazu geben und Chilisalz darüber streuen. Die Nüsse darin karamellisieren, anschließend vollständig auskühlen lassen.

6 Karamellsauce und Crunch auf das Frosting der Cupcakes zum Garnieren geben.

Experten-Tipps:

7 Die Nüsse statt in der Pfanne bei 150 Grad Celsius Umluft im Ofen anrösten. Das spart Zeit.

8 Die Sahne schon leicht erhitzt in die Pfanne zu den Karamellbonbons geben. Das spart Zeit und verhindert das Verklumpen der Karamellmasse.

9 Die Karamellsauce nicht zu heiß auf das Frosting geben, damit dieses nicht wegschmilzt.

Das Testessen fällt diesmal sehr amüsant aus

Alle mal lachen!

Das Testessen fällt diesmal sehr amüsant aus

Allererste Sahne - wer backt am besten?

"Allererste Sahne - Wer backt am besten?" bei VOX

„Allererste Sahne“ ist die neue VOX-Back-Challenge und wird moderiert von Meltem Kaptan. Bei dem großen Back-Spektakel treten fünf Hobbybäcker:innen gegeneinander an. Fünf Tage in Folge ist jeweils eine:r der Kandidaten:innen an der Reihe, sein:ihr persönliches Meisterstück zu backen. Die Herausforderung für die anderen Bäcker:innen besteht darin, eben dieses Meisterstück nachzubacken – und zwar ohne Rezept!

Moderatorin Meltem Kaptan weiß selbst nur zu gut, wie schwierig backen ohne Rezept ist. Da sieht ein Hefezopf schnell aus wie ein „plattgedrückter Regenwurm“, gesteht Meltem. Umso wichtiger, dass die Hobbybäcker:innen von „Allererste Sahne“ Mut mitbringen und etwas Humor kann auch nicht schaden, wenn der Marmorkuchen in puncto Konsistenz seinem Namen gerecht wird.

Bewertet werden die vier Kopien des Meisterstücks dann von dem:r Bäcker:in des Tages, einem Experten und natürlich auch Meltem Kaptan selbst. Wer kommt dem Original am nächsten? Der:die Gewinner:in wird am Ende der Woche bekanntgegeben und darf sich auf ein Preisgeld in Höhe von 2.500 Euro freuen.

Meltem Kaptan freut sich als Moderatorin von „Allererste Sahne – Wer backt am besten?“ ganz besonders über die „frische, freche, bunte und sauleckere Backshow“, die auch die eine oder andere Überraschung bereithält. Doch wie steht die Moderatorin selbst zum Backen? Das ist für Meltem die totale Entspannung – besonders das nächtliche Backen wirkt bei ihr wie Yoga. Meltems Back-Klassiker? Das ist ein saftiger Möhrenkuchen mit Limetten-Frischkäse-Topping. Und was darfs in der Konditorei sein? Da fällt ihre Entscheidung klar auf den gedeckten Apfelkuchen.

Alle Videos und Highlights aus „Allererste Sahne – Wer backt am besten?“ finden Sie hier bei VOX.de.