Ab 12.8. | SONNTAGS | 20:15

Das perfekte Profi Dinner

Das perfekte Profi Dinner: Punk Rock muss es sein

Wie Stefan Marquard entspannt
Wie Stefan Marquard entspannt Punk Rock muss es sein 02:19

Starkoch Stefan Marquard zieht wieder mal alle Register

Am ersten Abend von "Das perfekte Profi Dinner" zeigt Stefan Marquard geballte Punkrock-Power am heimischen Herd. Der Eventcaterer und Gastroberater möchte mit der ligurischen Hausmannsküche überzeugen.

Wie Stefan Marquard entspannt ...

Getreu dem Motto "Harte Schale, weicher Kern" weiß der gebürtige Franke: "Köche sind kleine Diven." Mit unter anderem fränkischen Kochkäse, Tartar aus dem Piemont, gefülltem Blumenkohl und Kalbsmaske tischt Stefan Marquard seine Leibgerichte auf, denn "für meine Freunde nur das Beste", verrät der Küchen-Rocker. Beim Auslösen der Kalbsmaske merkt der gelernte Metzger an: "Natürlich ist das abartig. Aber Köche sind einfach auch mal abartig." Zur Hilfe in der Küche eilt einer seiner besten Freunde, Ludwig "Lucki" Maurer, herbei. Gemeinsam mit der Kalbszunge und den -backen bereiten die beiden einen Sud aus Wasser, Salz, Wurzelgemüse und Gewürzen zu. Zwischendurch ist für den 53-Jährigen Entspannung in der eigenen Lounge samt Jacuzzi angesagt. Für die richtige musikalische Untermalung legt er natürlich Punkrock auf und verkündet auf dem Weg zu seiner Musikanlage: "Ich lege Böses auf." Mit seinen unkonventionellen Lieblingsspeisen zaubert Stefan Marquard einen gemütlichen Abend mit Geschmacksexplosionen: "Ich habe ganz einfach meine Lieblingsgerichte aus der italienischen Hausmannsküche gemacht." Am Ende sind alle hellauf begeistert: "Einfach lecker", findet z.B. Maria Groß.

Gastgeber Stefan Marquard ist ausgezeichnet mit einem Michelin-Stern und wird mit 18 Punkten im Gault-Millau bewertet.Seine Kochkünste könnt ihr nach der Sendung auch bei TV NOW bewundern.

Das Menü von Stefan Marquard

Vorspeise: Kochkäse | Carne Cruda mit 2erlei Sellerie | Cacciucco 
Hauptspeise: Sellerie mit Kalbskopf und Trüffel 
Nachspeise: Affagato 

Videos

Frank Buchholz trinkt sich Mut an

Eine Kochlegende sitzt mit am Tisch!

Frank Buchholz trinkt sich Mut an

Das perfekte Profi Dinner

"Das perfekte Profi-Dinner" bei VOX

Jetzt sind die Starköche dran! "Das perfekte Profi-Dinner" ist eine Sonderausgabe der beliebten Koch-Doku "Das perfekte Dinner" auf VOX, in der jeweils vier prominente Spitzenköche aufeinandertreffen und sich gegenseitig bekochen. Wie beim klassischen „perfekten Dinner“ auch, veranstaltet jeder der Teilnehmer einen Dinner-Abend im eigenen Heim und stellt dabei für seine Mitstreiter ein individuelles Menü zusammen. Die Gäste haben anschließend die Aufgabe, das Menü mit Punktetafeln zu bewerten. 0 Punkte entsprechen dabei der niedrigsten Wertung, 10 Punkte der höchsten. In die Bewertung fließen neben Kochtalent und Güte der Lebensmittel auch die Gastgeberqualitäten und die Stimmung allgemein ein.

"Das perfekte Profi-Dinner" lässt den Zuschauer einen exklusiven Blick hinter die Kulissen erfolgreicher Starköche werfen. Hier schnippeln, rösten, grillen und flambieren die Kochprofis, was das Zeug hält, um ihre Kollegen am Ende mit einem exklusiven Gourmet-Menü zu beeindrucken. Doch selbst für die Spitzenköche ist der Dinner-Abend keine leichte Aufgabe, denn sie sehen sich diesmal besonders anspruchsvollen und ebenso fachkundigen Gästen gegenüber. Ob ein 30.000 Euro teurer Grill oder Ur-Meerwasser als Gewürz – die Spitzenköche legen sich für ihre prominenten Gäste ordentlich ins Zeug und zaubern mit einigen Profi-Tricks ausgefallene Speisen auf Sterne-Niveau.

Im Januar 2017 haben sich Christian Lohse, Ralf Jakumeit, Nelson Müller und Björn Freitag der Koch-Herausforderung gestellt. Im Herbst 2017 folgten zwei weitere Runden "Das perfekte Profi-Dinner": Zuerst stellten Stefan Marquard, Ali Güngörmüs, Roland Trettl und Maria Groß ihre Küchenexpertise unter Beweis. Danach bekochten sich Arne Anker, Alexander Kumptner, Juan Amador und Meta Hiltebrand gegenseitig.