Der Hundeprofi - Rütters Team

„Ich krieg Gänsehaut, wenn ich das sehe“

Dieser kleine Hund bringt sich selbst in Lebensgefahr - Martin Rütter ist schockiert

Chihuahua-Mix Alvin legt sich mit den Wellen an
Chihuahua-Mix Alvin legt sich mit den Wellen an Ein kleiner Hund mit großer Klappe 01:05

Hundemama Evelyn hat Angst um ihren Chihuahua-Mix Alvin. Denn wenn der kleine Hund am Rheinufer die Wellen anpöbelt, genügt ein falscher Schritt und der quirlige Vierbeiner wird von der Strömung mitgerissen. Und auch Martin Rütter ist sicher, dass Alvin dieses Verhalten mit dem Leben bezahlen könnte, wie er im Video erschüttert kommentiert.

„Der Hundeprofi – Rütters Team“ zu jederzeit auf RTL+

Martin Rütter mahnt: „Das muss man unbedingt sein lassen“

Martin Rütter präsentiert in der neuen Staffel von „Der Hundeprofi – Rütters Team“ neue spannende Probleme zwischen Mensch und Hund, die er zusammen mit seinem vierköpfigen Team lösen möchte. Unter anderem sorgt sich der Hundeprofi um Chihuahua-Mix Alvin. Denn der rastet regelmäßig aus, wenn er mit Frauchen Evelyn am Rhein spazieren geht. Wenn vorbeifahrende Schiffe Wellen erzeugen, gibt es für Alvin kein Halten mehr. Er rast die Böschung hinunter ans Ufer, bellt voller Empörung das Wasser an und beißt vor lauter Ärger in die Wellen. Evelyn hat Angst, dass er irgendwann mal vom Wasser erfasst und von der Strömung mitgerissen wird.

Und diese Angst ist berechtigt. „Das ist lebensgefährlich“, erklärt Martin Rütter und spricht damit besonders die Strömung größerer Flüsse, wie zum Beispiel dem Rhein, an. „Ich krieg Gänsehaut, wenn ich sehe, dass die Leute da einen Ball reinschmeißen und der Hund springt hinterher“, sagt er und mahnt: „Das muss man unbedingt sein lassen.“ Bälle wirft Evelyn nicht. Sorgen macht sie sich trotzdem, weil ihr „Hafenmeister“, wie sie Alvin liebevoll nennt, sich selbst oft in Lebensgefahr begibt: „Ich habe schon ein paar Mal gedacht, Gott Hilfe, lass es bitte nicht passieren. Ich werde mein Leben nicht mehr froh, wenn mein Hund im Rhein ertrinkt, weil ich nicht aufgepasst habe.“

Ob Hundebesitzerin Evelyn es schafft, mit Hilfe von „Rütters Team“, aus dem überdrehten Chihuahua-Mix Alvin eine ruhigere Version, ohne Angriffslust auf Wellen, zu formen, gibt es am 02. September, um 19:10 Uhr auf VOX und parallel dazu im Livestream auf RTL+ zu sehen. (sma)

Elsa lässt sich noch immer schnell ablenken

Kleine Verbesserungen

Elsa lässt sich noch immer schnell ablenken