Aktuell nicht im Programm

Der V.I.P. Hundeprofi

 

Der V.I.P. Hundeprofi: Joey Heindle braucht Martin Rütters Hilfe

Joeys Hündin sorgt für Adrenalinschübe

Joey Heindle und seine Verlobte Justine Dippl sind sich sicher: Ihre Hündin Jersey ist ein Geschenk Gottes. Doch leider ist das ein Geschenk mit Tücken, denn sobald es nach draußen geht ist die Dobermannhündin nicht mehr zu halten und sorgt für regelmäßige Adrenalinschübe bei Joey und Justine. Doch zum Glück gibt es den "V.I.P. Hundeprofi", der den beiden Hundehaltern mit Rat und Tat zur Seite steht.

Martin Rütter soll Jersey Manieren beibringen

Joey Heindle, Sänger und Ex-Dschungelkönig, hat sich gemeinsam mit seiner Verlobten Justine Dippl einen Dobermann zugelegt. Zuhause ist die Hündin lieb und gehorcht, aber sobald es vor die Tür geht, ist Jersey außer Rand und Band. Also muss "Der V.I.P. Hundeprofi" dem lebhaften Dobermann für die täglichen Spaziergänge Manieren beibringen. Doch bei Martin Rütters Ankunft ist die Hündin die Ruhe selbst. "Wenn die sich so verhält, da frage ich mich, warum ihr mich gerufen habt", wundert er sich. Aber Joey erklärt, dass Jersey draußen so sehr an der Leine zieht, dass Justine sie gar nicht mehr halten kann. Außerdem kommt Jersey nicht zurück, wenn sie frei laufen darf. Das möchte sich der Tierpsychologe natürlich gerne anschauen.

Und tatsächlich: Sobald es vor die Türe geht, beweist die Hündin dem Hundeprofi, dass er zu recht gerufen wurde. Jersey schleift sein Herrchen regelrecht hinter sich her. Und als Justine versucht den Hund an der Leine zu führen, wird es noch schlimmer. Die junge Frau kann den aufgedrehten Dobermann nicht halten und Joey muss ihr zu Hilfe eilen. Martin Rütter bleibt hinter dem jungen Paar, beobachtet die Situation und staunt: "Für mich ist es total spannend, dass zwei Menschen mit einem total ruhigen, netten Hund zu Hause sitzen und sehr liebevoll mit dem Hund sind. Dann geht die Tür auf, alle drei gehen raus und sofort geht es mit Aggression los. Der Hund dreht total auf und die beiden Menschen sind total verzweifelt." Doch diesen Zustand kann Martin Rütter natürlich ändern – mit etwas Nachhilfe in Sachen Hundeerziehung.

Lilli Hollunder und René Adler sorgen sich um Suki

Ehemalige Straßenhündin hat panische Angst vor Autos

Lilli Hollunder und René Adler sorgen sich um Suki