Aktuell nicht im Programm

Der V.I.P. Hundeprofi

Der V.I.P. Hundeprofi: Mario Gallas Rüde hat sexuellen Notstand

Sobald Enzo auf eine Hündin trifft, dreht er richtig auf

Model Mario Galla erfüllte sich mit der Anschaffung seines Rüden Enzo einen lang gehegten Traum. Allerdings kam mit dem Pinscher-Mix auch eine Menge Leben ins Haus. Manchmal vielleicht auch etwas zu viel, deshalb braucht Mario die Hilfe des V.I.P. Hundeprofis Martin Rütter.

Mario Galla: "Das war der Oberrammler vom Park"

Der V.I.P. Hundeprofi: Mario Gallas Rüde Enzo ist völlig aus dem Häuschen, wenn er auf eine Hündin trifft.
Mario Gallas Rüde Enzo ist völlig aus dem Häuschen, wenn er auf eine Hündin trifft.

Langweilig wird es Mario Galla mit seinem Rüden Enzo so schnell nicht. Denn der Mischling bellt im Park alles an, was sich bewegt. Und das gehört nur zu einem der Probleme, die Topmodel Mario mit Enzo hat. Beim Betreten von Marios Wohnung hat "V.I.P. Hundeprofi" Martin Rütter nicht den Eindruck, dass Enzo ein Wirbelwind ist, denn anfänglich bleibt der Pinscher-Mix brav in seinem Körbchen. Nach einem kurzen Gespräch, wollen Martin Rütter, Mario Galla und sein Hund Enzo in den Park. "Dann würde ich sagen, wir gehen raus und gucken mal, wer Opfer wird und wer nicht", spaßt Martin Rütter. Er möchte herausfinden, welcher Schalter bei Enzo umgelegt wird, wenn er auf andere Hunde trifft.

In dem Park, in dem Mario immer spazieren geht, machen er und Enzo alles, wie immer, damit Martin Rütter sich ein Bild von Enzos Verhalten machen kann. Und kaum ist der Mischlings-Rüde von der Leine, geht das Theater auch schon los. Sobald er auf eine Hündin trifft dreht Enzo richtig auf. Für den Tierpsychologen ist die Sache sofort klar. "Ich kann dir schon nach drei Sekunden sagen, was mit dem los ist. Ich will ja jetzt nicht sagen, die Hunde sind wie ihre Halter, aber der hat nur Sex im Kopf", lacht Martin Rütter, "Der läuft zu den Hunden und checkt einmal kurz ab, ob interessant oder nicht. Das ist ein totaler Gockel", ergänzt er seine Vermutung. Mario Galla erklärt, dass Enzo früher sogar noch schlimmer war und auf jeden Hund draufgesprungen ist: "Das war der Oberrammler vom Park". Martin Rütter erfährt weiter, dass Enzo deswegen sogar schon behandelt wurde und es danach erstmal besser geworden ist. Doch jetzt scheint die Wirkung der Behandlung nachzulassen und der Rüde ist wieder im Testosteronrausch. Der Hundeprofi beobachtet Enzo weiter und für ihn ist klar: "Nichts was der macht ist schlimm. Alles was der macht, ist normal, nur nicht gesellschaftstauglich." Und deshalb wird er zukünftig mit Mario und seinem Hund daran arbeiten.

Lilli Hollunder und René Adler sorgen sich um Suki

Ehemalige Straßenhündin hat panische Angst vor Autos

Lilli Hollunder und René Adler sorgen sich um Suki