Aktuell nicht im Programm

Der V.I.P. Hundeprofi

 

Der V.I.P. Hundeprofi: Martin Rütter hilft Götz Otto bei der Hundeerziehung

Ab und zu spielt Hündin Lotte den Bösewicht

Götz Otto und seine Mischlings-Hündin Lotte kann man nicht unbedingt als eingespieltes Team bezeichnen. Als "James Bond"-Bösewicht konnte Götz zwar den internationalen Durchbruch schaffen, aber das interessiert seine Hundedame Lotte nicht besonders. Sie gibt klar an, wer das Sagen hat – und das ist nicht Götz Otto. Da kann nur noch "Der V.I.P. Hundeprofi" helfen.

Hündin Lotte stammt aus einer spanischen Tötungsstation

Schauspieler Götz Otto hat Hündin Lotte gemeinsam mit seiner Ehefrau aus einer Tötungsstation in Spanien gerettet. "Lotte ist ein spanischer Straßenhund und sie ist nicht so tiefenentspannt", versucht der Schauspieler das Wesen seiner Hündin zu beschreiben. Sobald Lotte beim Gassi gehen einen "Feind "entdeckt, gerät sie außer Rand und Band. Das ist dann für alle Beteiligten Stress pur. "Der V.I.P. Hundeprofi" Martin Rütter besucht Götz Otto, um sich ein Bild von der Mischlings-Hündin zu machen. Zuerst geht er mit dem Ehepaar und der Lotte eine Runde spazieren. Dabei merkt er, dass Götz Otto und seine Frau sich in der Hundeerziehung nicht ganz einig ist. Wenn Herrchen das Stöckchen wirft, bringt Lotte es dem Frauchen zurück. "Jetzt weißt du auch, wer bei uns Zuhause die Hosen an hat", spaßt Götz Otto.



Martin Rütter ist entsetzt über die Naivität mancher Hundebesitzer

Der V.I.P. Hundeprofi: Götz Ottos Hündin Lotte mit einem anderen Hund im Park.
Es gibt auch Hunde, mit denen sich Götz Ottos Mischlingshündin Lotte auf sehr gut versteht.

Weiter geht es in den Park um zu sehen, wie sich Lotte anderen Hunden gegenüber verhält. Als ein bekannter Hund sich nähert, bleibt Lotte stocksteif stehen und knurrt vor sich hin. Das fällt dem Hundeprofi natürlich sofort auf und er ist alarmiert. Dann kommt der Hund noch ein Stück näher und Lotte dreht völlig auf. Sie versucht, trotz Leine, den anderen, freilaufenden Hund zu attackieren. Martin Rütter möchte diese Situation entschärfen und bittet das fremde Paar mit dem Hund schnell weiterzugehen. "Ein Hoch auf die Naivität deutscher Hundehalter, kann ich nur sagen", sagt er entsetzt und erklärt Götz Otto und seiner Frau, wie schnell eine solche Situation trotz Leine eskalieren kann.

Lilli Hollunder und René Adler sorgen sich um Suki

Ehemalige Straßenhündin hat panische Angst vor Autos

Lilli Hollunder und René Adler sorgen sich um Suki