AB 04.09. I DIENSTAGS I 20:15

Die Höhle der Löwen

Die Höhle der Löwen 2017: Die "3Bears"-Gründer wollen den deutschen Porridge-Markt erobern

Findet "3Bears" Fans in Deutschlands?

Die beiden Gründer von "3Bears", Caroline Steingruber (32) und Tim Nichols (35), bringen Porridge in die "Höhle der Löwen". Bislang gehörte das Haferflockengericht eher auf den englischen Frühstückstisch. Jetzt wollen die beiden ihren eigenen Haferbrei, verfeinert mit getrockneten Früchten und Gewürzen, in Deutschland einführen.

Die Gründer wollen mit ihrem Haferbrei durchstarten

Gleich am ersten Tag ihres Auslandjahres in England lernte Caroline Steingruber den Briten Tim Nichols kennen. Mittlerweile sind die beiden seit zehn Jahren ein Paar und leben in München. Mit ihrem Unternehmen "3Bears" bringen die beiden Porridge in die "Höhle der Löwen". Bis jetzt war das Haferflockengericht eher in England bekannt: "Tim ist damit groß geworden, aber ich kannte das vorher gar nicht", erklärt Caroline. Das wollen die beiden mit ihrem Haferbrei, verfeinert mit getrockneten Früchten und Gewürzen, ändern. Sie hoffen, dass er auch in Deutschland seine Fans findet. Sie möchten für 150.000 Euro 15 Prozent ihres Unternehmens abgeben.

Ob dieser Deal den "Löwen" Carsten Maschmeyer, Frank Thelen, Judith Williams, Ralf Dümmel und Dagmar Wöhrl schmeckt, zeigen wir am Dienstag, den 17. Oktober 2017, um 20:15 Uhr.

Parallel zur TV-Ausstrahlung können Sie "Die Höhle der Löwen" auch bei TV NOW im Livestream verfolgen.