AB 04.09. I DIENSTAGS I 20:15

Die Höhle der Löwen

Die Höhle der Löwen 2017: Die "Otto Wilde Grillers" verzetteln sich mit einer zu hohen Firmenbewertung

Die Gründer pitchen um zwei Millionen Euro

Andere gehen in Rente, Otto Wilde wird mit 66 Jahren zum Gründer. Nachdem ihn seine Kinder gepusht hatten, sich für den "Otto Wilde Grill" einzusetzen, möchte er das Unternehmen nun so richtig nach vorne bringen. Nach dem Motto "Fleisch ain't no Firlefanz" steht die Firma ganz im Zeichen des perfekt gegrillten Steaks mit gleichmäßiger Kruste. Gelingen soll das mit einem speziellen Grill - mit dem auch Gemüse und Pizza wunderbar gelingen. In "Die Höhle der Löwen" hoffen Otto und seine Mitgründer auf eine stolze Finanzspritze von zwei Millionen Euro und bieten dafür 20 Prozent Unternehmensanteile.

Ralf Dümmel: "Die Bewertung ist nicht von dieser Welt!"

Für ihren Traum der eigenen Firma haben die Gründer ihre Jobs aufgegeben. Jetzt soll der Grill so richtig nach vorne gebracht werden. Bislang wird er im eigenen Onlineshop und bei ausgewählten Handelspartnern angeboten, jetzt soll vor allem der US-Markt erobert werden. Otto Wilde präsentiert als Erstes, wie es geht: Er schmeißt den Grill an und zeigt, wie die Hitze von oben auf das Fleisch trifft und so für die perfekte Kruste sorgen soll. Carsten Maschmeyer hat aber sofort Bedenken wegen der Größe des Grills: Dieser erscheint nämlich für den stolzen Preis von etwa 895 Euro, die er den Kunden kosten soll, recht klein. Die Gründer sehen darin kein Problem – ihr Produkt soll eher als "Zweit- oder Drittgrill" fungieren, erklären sie selbstbewusst.

Nachdem auch Judith Williams an der Form etwas kritisiert, will Frank Thelen jetzt nackte Zahlen sehen. Und da verzetteln sich Otto Wilde und sein Team: "Die Bewertung ist nicht von dieser Welt", schimpft Ralf Dümmel, und Frank Thelen setzt nach: "Das ist nicht fair!" Obwohl er grundsätzlich Lust gehabt hätte, hier einzusteigen, schreckt ihn die hohe Forderung der Gründer ab. Mit zwei Millionen Euro haben sie ihren Pitch wohl deutlich zu hoch angesetzt.

Ganze Folgen "Die Höhle der Löwen" gibt es bei TV NOW.de und in der TV NOW App.