Ab 31.08. MO 20:15

Die Höhle der Löwen

Die Höhle der Löwen 2017: "Go Simply" soll jeden Kleinwagen komfortabler machen

Löst der automatische Heckklappenöffner alle Ladeprobleme?

Mit ihrem patentierten Heckklappenöffner wollen die Gründer Christoph Eisold (26), Alexander Wirtgen (26), Simon Gabriel (27) und Jan-Lucca Sielski (27) Luxus und Komfort in jeden Kleinwagen bringen. Ihr System "Go Simply" ermöglicht die nachträgliche Umrüstung einer normalen zu einer automatischen Heckklappe, so dass sich per Knopfdruck der Kofferraum öffnet.

Georg Kofler: "Bekomme grüne Pickel"

Sie sind bereits seit frühester Kindheit enge Freunde. Eine ganz besondere Leidenschaft, die Christoph, Alexander, Simon und Jan-Lucca schon immer verbunden hat, ist das Tunen. Und dabei sind die Vier auf eine ganz besondere Idee gekommen: Eine automatische Heckklappe, so dass sich der Kofferraum eines Kleinwagens per Knopfdruck öffnen lässt. Ein Patent haben die Erfinder bereits, jetzt braucht das Quartett aber eine Finanzspritze. Gegen eine Investition in Höhe von 150.000 Euro bieten die Gründer zehn Prozent Firmenanteile.

"Gastlöwe" Georg Kofler ist skeptisch wegen der Einbauarbeit. Bei der Anleitung bekommt er bereits "grüne Pickel", erklärt er. Auch Carsten Maschmeyer und Frank Thelen steigen aus. Aber noch ist nicht alles verloren: Am Ende liegen zwei Angebote für "Go Simply" vor. Sowohl Ralf Dümmel als auch Dagmar Wöhrl würden gerne einen Deal abschließen.

Ganze Folgen von "Die Höhle der Löwen" gibt's jederzeit online bei TV NOW.de oder in der TV NOW App.