Ab 31.08. MO 20:15

Die Höhle der Löwen

Die Höhle der Löwen 2017: Ist "KeDDii Scoop" die Revolution auf dem Haustiermarkt?

Exklusive Onlinevorschau

Gründer Ali Dilgin stellt in "Die Höhle der Löwen" eine ganz spezielle Katzenklo-Schaufel vor: "KeDDii Scoop". Damit kann das Streu bei der Reinigung der Katzentoilette gesiebt werden und es wird nur das entfernt, was weg muss. Das saubere Streu bleibt in der Kiste und wird nicht verschwendet. Für sein Projekt braucht Ali nun eine Finanzspritze in Höhe von 100.000 Euro. Dafür bietet er 30 Prozent Firmenanteile an. Ob sich Georg Kofler, Dagmar Wöhrl, Carsten Maschmeyer, Frank Thelen oder Ralf Dümmel von der Idee überzeugen lassen?

Ali Dilgin setzt seine ganze Hoffnung auf einen "Löwen"-Deal

Imbiss-Verkäufer Ali Dilgin (37) steckt sein ganzes Herzblut in eine große Idee: Die perfekte Katzenstreuschaufel. Seit mehreren Jahren schon tüftelt er in jeder freien Minute an "KeDDii Scoop". Seine ganzen Ersparnisse sind bisher dafür draufgegangen.

Mit dieser Erfindung kann der Katzenhalter bei der Reinigung des Klos unterschiedlichste Streuarten durchsieben und kommt nicht in Berührung mit dem benutzten Katzenstreu. Bisher gibt es aber nur einen Prototyp von "KeDDii Scoop". Für die Produktion und Vermarktung seiner Katzenschaufel benötigt Ali nun eine finanzielle Unterstützung der "Löwen".

Ob der Pitch erfolgreich endet, zeigen wir am Dienstag, den 24. Oktober 2017, um 20:15 Uhr. Parallel zur TV-Ausstrahlung können Sie "Die Höhle der Löwen" auch bei TV NOW im Livestream verfolgen.