Demnächst wieder im Programm

Die Höhle der Löwen 2017: Ist "Rasenreich CORPUS" ein weltmeisterliches Fußball-Trainingsgerät?

Exklusive Onlinevorschau

Gründer Johannes Anderl (32) hatte die Idee zu einem besonderen Fußball-Trainingsgerät: "Rasenreich CORPUS" entspricht bezüglich Größe, Gewicht und Verarbeitung einem normalen Fußball. Aber es handelt sich nicht um einen runden Ball: Das Gerät hat die Form eines Dreiecks oder einer Kapsel. Ob die "Löwen" Ralf Dümmel, Frank Thelen, Carsten Maschmeyer, Judith Williams und Dagmar Wöhrl hier einen weltmeisterlichen Deal wittern?

Die Höhle der Löwen wird zum Fußballfeld

Das Runde muss ins Eckige? Bei Johannes Anderl sieht das anders aus: Der Gründer hat ein ganz besonderen Fußball-Trainingsgerät entwickelt. "Rasenreich CORPUS" ist so groß wie ein Fußball, so schwer wie ein Fußball und verarbeitet wie ein Fußball. Nur ist es kein runder Ball, sondern in der Form eines symmetrisches Dreiecks oder einer Kapsel gefertigt. Trainingsziel ist es, Koordination, Technik, Reaktionsfähigkeit und Handlungsschnelligkeit zu verbessern. Ralf Dümmel und Frank Thelen probieren es direkt aus und kicken motiviert los.

Für eine Investition in Höhe von 80.000 Euro bietet Johannes 20 Prozent Unternehmensanteile an.

Ob der Pitch ein Volltreffer ist, zeigen wir am Dienstag, den 31. Oktober 2017, um 20:15 Uhr. Parallel zur TV-Ausstrahlung können Sie "Die Höhle der Löwen" auch bei TV NOW im Livestream verfolgen.