AB 04.09. I DIENSTAGS I 20:15

Die Höhle der Löwen

Die Höhle der Löwen 2017: Pitch am Pool

Der "BigBox"-Gründer lockt die Löwen ins Freie

Gründer Steffen Tröger macht alte Seecontainer zu innovativen Objekten. Unter anderem hat er richtige Bühnen und Schwimmbäder im Angebot. Zum Pitch geht's erstmal nach draußen. Der 30-Jährige hofft auf eine Investition in Höhe von 300.000 Euro und bietet im Gegenzug zehn Prozent seines Unternehmens.

Für "BigBox" hat Steffen seinen Job aufgegeben

Handwerklich zu arbeiten ist Steffen Trögers große Leidenschaft. 2016 hat er sein Hobby zum Beruf gemacht und ein großes Projekt in die Hände genommen: Der 30-Jährige macht aus alten Seecontainern ganz neue Objekt, zum Beispiel Bühnen, Schließfachanlagen oder Pools. Für sein Unternehmen "BigBox" hat Steffen sogar seinen eigentlichen Beruf als Unternehmensberater an den Nagel gehängt.

Für seinen Pitch in "Die Höhle der Löwen" hat Steffen Tröger einen außergewöhnlichen Plan: Er lockt die "Löwen" aus dem Studio heraus. Draußen wartet die erste Überraschung: Ein Pool – genauer gesagt die "Poolbox", eines von Steffens Objekten. In der nächsten Box verbirgt sich dann eine richtige Bühne, auf der ein Sänger für Stimmung sorgt. Dann geht's aber auch schon wieder zurück in die "Höhle". Hier warten harte Verhandlungen. Das Problem: Steffen hat bisher noch keine Box verkauft. Das lässt die "Löwen" Frank Thelen, Judith Williams, Dagmar Wöhrl, Carsten Maschmeyer und Ralf Dümmel trotz des unterhaltsamen und außergewöhnlichen Pitches zögern.

Ganze Folgen von "Die Höhle der Löwen" sehen Sie jederzeit bei TV NOW.de oder in der TV NOW App.