MO 20:15

Die Höhle der Löwen

Trainingserfolg bei reduziertem Trainingsgewicht

Die Höhle der Löwen 2020: Die Fitnessbandage "mybimaxx" soll beim Muskelaufbau helfen

Bastian (r.) und Lukas Erdmann präsentieren in "Die Höhle der Löwen" mit "mybimaxx" die Fitnessbandage für maximalen Muskelaufbau.
Bastian (r.) und Lukas Erdmann präsentieren in "Die Höhle der Löwen" mit "mybimaxx" die Fitnessbandage für maximalen Muskelaufbau. © mybimaxx, TVNOW / Bernd-Michael Maur

Die „mybimaxx“-Gründer kämpfen in "Die Höhle der Löwen" um 80.000 Euro

Die Brüder Bastian und Lukas Erdmann präsentieren in der VOX-Gründershow „Die Höhle der Löwen“ ihre „mybimaxx“ Bandage. "Das ist eine Fitnessbandage, mit der zum einen die Trainingszeit und zum anderen das Trainingsgewicht um über 50 Prozent reduziert werden kann - und das bei mindestens gleichem Muskelaufbau", erklärt Lukas. Von den Löwen erhoffen sich die beiden Gründer eine Investition in Höhe von 80.000 Euro. Im Gegenzug bieten sie 25 Prozent ihrer Firmenanteile an.

"mybimaxx" reduziert Trainingszeit und Trainingsgewichte

Die Gründer Bastian (40), Diplomingenieur und ehemaliger Fitnesstrainer, und Lukas Erdmann (36), Diplom-Wirtschaft- und Sportwissenschaftler sowie ehemaliger Profisportler aus der Leichtathletik, stellen in „Die Höhle der Löwen“ ihre „mybimaxx“ Bandage vor. Der Hintergrund: Um einen gut trainierten Körper zu erlangen, trainieren die meisten nach dem Motto "viel hilft viel" - also viel Gewicht für viel Muskelaufbau. "Mit den schweren Gewichten werden die Übungen aber oft nicht korrekt und viel zu schnell ausgeführt", weiß Bastian Erdmann. Die Folge können Verletzungen sein. Mit „mybimaxx“ soll das der Vergangenheit angehören. "’mybimaxx’ ist eine Fitnessbandage, mit der zum einen die Trainingszeit und zum anderen das Trainingsgewicht um über 50 Prozent reduziert werden kann - und das bei mindestens gleichem Muskelaufbau", erklärt Lukas Erdmann. Durch die Bandage wird die Durchblutung während des Trainings gezielt vermindert. Das hat eine verringerte Sauerstoffzufuhr zur Folge. Die Muskulatur ist schneller erschöpft, und daher sendet das Gehirn den Auftrag zum Muskelaufbau. Die deshalb mehr ausgeschütteten Wachstumshormone sorgen dafür, dass die Muskulatur schneller, größer und stärker wird. Die Gründer bieten „mybimaxx“ für die drei verschiedenen Muskelgruppen Arme, Beine und Waden an. Die Produkte sind aus atmungsaktivem und strapazierfähigem Material gefertigt und können nach Gebrauch in der Waschmaschine gereinigt werden. 

Der „mybimaxx“-Pitch ist in „Die Höhle der Löwen“ am Montag, den 5. Oktober 2020 um 20:15 Uhr zu sehen. Parallel zur TV-Austrahlung können Sie die Folge auch im Livestream auf TVNOW verfolgen.

Ganze Folgen der Gründershow stehen nach der Ausstrahlung hier auf TVNOW zum Abruf bereit.

Diese Gründer pitchen ebenfalls am 5. Oktober in "Die Höhle der Löwen"

„MediDusch“ aus Monheim am Rhein:
Ein Duschschaum, der die wohltuenden ätherischen Öle in die tägliche Körperpflege integriert: Eine Mischung aus den Erkältungszeit-Klassikern Eukalyptus und Menthol sowie pflegendem Avocado- und Mandelöl.

„Schmuki“ aus Weingarten:
Ein Schmutzsack für Kinder nach dem Spielen draußen. Er ist für alle Kindersitze sowie Buggys geeignet, aus strapazierfähigem, wasserdichtem Material, waschbar und damit immer wiederverwendbar. 

„Ella's Basenbande“ aus Oranienburg:
Fertiggerichte, die zu 100 Prozent auf dem Prinzip der Säure-Base-basierten Ernährung aufbauen. Das bedeutet clean, basisch, vegan, reich an Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen. 

„Pocket Sky“ aus Wien:
Pocket Sky wird wie eine Brille getragen und soll eine leistungssteigernde Wirkung haben. Hervorgerufen wird der Effekt durch ein spezielles blaues Licht, damit soll das Schlafhormon Melatonin unterdrückt werden. 

Highlights aus "Die Höhle der Löwen"