MO 20:15

Urlaubsorganisation leicht gemacht

Die Höhle der Löwen 2021: Die App „Lambus" soll die Reiseplanung einfacher machen

„Lambus" bündelt die Reiseorganisation in einer App

Hans Knöchel und Anja Niehoff stellen in „Die Höhle der Löwen“ die App „Lambus“ vor: Eine All-in-One Reise-App. Buchungsbestätigungen, Routenhighlights, Fotos und Reisekosten gibt es auf einen Blick. Das Reisen in der Gruppe soll so einfacher werden, alle wichtigen Dokumente sind mit einem Klick abrufbar. Gegen eine Investition in Höhe von 500.000 Euro sind die beiden bereit, 15 Prozent der Firmenanteile anzugeben.

Hat „Lambus" das Zeug zum Global Player?

„In den letzten vier Jahren, in denen ich im Silicon Valley gearbeitet habe, habe ich zwei wichtige Dinge gelernt. Zum einen, groß zu denken, und zum anderen, mich nicht einschüchtern zu lassen", so Gründer Hans Knöchel. Er wagt sich mit seiner Partnerin Anja Niehoff in „Die Höhle der Löwen“.

Nach seinem Informatikstudium lockte ein Job in Nordkalifornien, und damit erfüllte sich ein Lebenstraum. Vor Ort nutzte der 29-Jährige seine Zeit zum Reisen und bekam auch viel Besuch von Familie und Freunden: „Während das Reisen immer schön war, war die Reiseplanung immer der stressige Part." Deswegen hat Hans „Lambus“ entwickelt: Eine All-in-One Reise-App. Buchungsbestätigungen, Routenhighlights, Fotos und Reisekosten gibt es hier auf einen Blick. Damit soll das Reisen in der Gruppe einfacher werden, alle wichtigen Dokumente sind mit einem Klick abrufbar. „Wir haben eine Plattform erschaffen, die übersichtlich, einfach und vor allem digital ist", so der Informatiker. Mit der Hilfe einer Investorin oder eines Investors möchten Hans und Anja ein deutsches Start-up zu einem Global Player machen.

Spannende Pitches und harte Verhandlungen: Hier geht’s zu „Die Höhle der Löwen“ auf TVNOW.

Highlights aus „Die Höhle der Löwen"