Mo 20:15

Ein Gelenk macht's möglich

Die Höhle der Löwen 2021: Die Wasserwaage "FLÜWA" hat einen Flügel

"FLÜWA": Zwei Wasserwaagen in einer

Gründer Karlheinz Voll stellt in „Die Höhle der Löwen“ seine Wasserwaage „FLÜWA“ vor: Sie hat ein Gelenk, mit dem sich eine zweite kleine Wasserwaage ausklappen lässt, sodass das gleichzeitige Nivellieren in zwei Richtungen möglich ist.

"Ich habe einer Wasserwaage einen Flügel verliehen"

Wer beim Handwerken oder Schrankaufbauen mit einer Wasserwaage arbeitet, kennt das Problem: Eine ebene Fläche zu schaffen, erfordert Geschick, Augenmaß und oft eine zweite Wasserwaage. Karlheinz Voll ärgerte sich über das umständliche Hantieren und hat mit „FLÜWA“* 🛒 die Lösung für das Problem entwickelt: "Ich habe einer Wasserwaage einen Flügel verliehen." Der Gründer integrierte in die klassische Wasserwaage ein Gelenk, mit dem sich eine zweite kleine Wasserwaage ausklappen lässt, sodass das gleichzeitige Nivellieren in zwei Richtungen möglich ist. Einfach anlegen, ausklappen, auspendeln - fertig. „FLÜWA“ soll so das Arbeiten mit der Wasserwaage erleichtern und präzise Ergebnisse ermöglichen. Aber das ist noch nicht alles: Durch die magnetische Unterseite lässt sie sich zudem an allen Metalloberflächen unkompliziert befestigen.

Um „FLÜWA“ zum Must-Have in jedem Werkzeugkoffer zu machen, braucht Karlheinz Unterstützung im Bereich Marketing und Vertrieb. Sein Angebot an die Löwen: 60.000 Euro für 20 Prozent seiner Firmenanteile.

Praktischer Helfer für Hand- und Heimwerker: Die „FLÜWA“ im Praxistest.

"Die Höhle der Löwen" bei VOX und auf TVNOW

Highlights aus "Die Höhle der Löwen"

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.