Demnächst wieder im Programm

Die Höhle der Löwen: Der "BigBox"-Gründer lockt die Raubkatzen aus der Reserve

Poolparty? Ein außergewöhnlicher Pitch für "BigBox"

Steffen Tröger schafft es, die "Löwen" aus der Höhle hinaus ins Freie zu locken. Seine Erfindung "BigBox" sorgt auf jeden Fall für Interesse. Aber reicht das, um Judith Williams, Dagmar Wöhrl, Frank Thelen, Ralf Dümmel oder Carsten Maschmeyer von einem Deal zu überzeugen?

Für den Pitch geht's in die freie Wildbahn

Ausgediente Hochseecontainer werden zu Schließfachsystemen für Großveranstaltungen oder zu moderner Event-, Gastronomie-, Arbeits- und Wohnarchitektur. In der "Höhle der Löwen" präsentiert der 30jährige Steffen Tröger seine Bühnenbox für einen Auftritt der besonderen Art. Die Poolbox, die der Gründer ebenfalls im Programm hat, lädt zum Schwimmen ein. Als nächstes plant der Berliner eine Wohnbox.

Um das alles zu verwirklichen, braucht Steffen Kapital. Gegen 300.000 Euro bietet er zehn Prozent seines Unternehmens. Um sein Projekt anschaulich zu präsentieren, geht der Gründer mit den "Löwen" erstmal raus aus dem Studio. Hier erwartet die Investoren ein Pitch der besonderen Art.

Ob sich die Löwen unter blauem Himmel von einem Deal überzeugen lassen, zeigen wir am Dienstag, den 19. September um 20:15 Uhr. Parallel zur TV-Ausstrahlung können Sie die Folgen auch im Live-Stream bei TV NOW verfolgen.