Ab 22.03. Mo 20:15

Die Höhle der Löwen

Ella della Rovere möchte den Deal mit den Löwen

Die Höhle der Löwen: Ella's Basenbande - basische, vegane Fertiggerichte ohne "Schnickschnack"

Ella della Rovere (Foto), Marcin Glowacki und Konrad Geiger präsentieren mit _Ellas Basenbande" 100äure-Base-basierte Fertiggerichte. Sie erhoffen sich ein Investment von 150.000 Euro für 15 Prozent der Anteile an ihrem Unternehmen.  Die Verwendung d
Die Höhle der Löwen © Ella's Basenbande, TVNOW / Bernd-Michael Maur

Mit Ella's Basenbande möchte die Gründerin einen Deal in "Die Höhle der Löwen"

"Bei uns dreht sich alles um gesunde Ernährung", verspricht Ella della Rovere. Die 69-Jährige ist mit 25 Jahren und ihrem kleinen Sohn von Polen nach Deutschland gekommen. Ohne Geld und Deutschkenntnisse, aber mit einem Arztdiplom in der Tasche. Nach jahrelanger Erfahrung als Anästhesistin und Schmerztherapeutin gründete sie 1991 eine Klinik, welche sie 20 Jahre lang erfolgreich führte. 2010 ist sie dann in Rente gegangen, doch an den Ruhestand denkt Ella noch lange nicht.

Ellas Feriggerichte sind basisch und vegan

Während ihrer Zeit als praktizierende Ärztin konnte Ella della Rovere wichtige Erkenntnisse über die Krankheiten ihrer Patienten sammeln und erkannte schon früh, dass viele davon unmittelbar mit der Ernährung zusammenhängen. Ella fand leider in den Regalen von Supermärkten keine Fertiggerichte, die wirklich clean, frei von Zuckerzusätzen und Süßungsmitteln, Füllstoffen, Emulgatoren oder Konservierungsstoffen sind. Und so entstand die Idee, ein Fertiggericht selbst zu entwickeln, das zu 100% auf dem Prinzip der Säure-Base-basierten Ernährung aufbaut. Das bedeutet clean, basisch, vegan, reich an Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen. Gemeinsam mit ihrem Sohn Marcin Glowacki (47) und dem Spitzenkoch Konrad Geiger (51) bildet sie Ella's Basenbande. Gemeinsam bieten sie basische, vegane Fertiggerichte ohne "Schnickschnack" in Gläsern an, die ausschließlich aus Gemüse, Kräutern, Gewürzen und Ölen bestehen. Um weiter wachsen zu können, hofft Ella, ein neues Mitglied in ihrer Basenbande begrüßen zu können. Ihr Angebot an die Löwen: 150.000 Euro für 15 Prozent der Firmenanteile.

Die Gründer pitchen ebenfalls am 5. Oktober in "Die Höhle der Löwen"

„mybimaxx“ aus Kirchheim unter Teck
Eine Fitnessbandage, mit der zum einen die Trainingszeit und zum anderen das Trainingsgewicht um über 50 Prozent reduziert werden kann - und das bei mindestens gleichem Muskelaufbau.

„MediDusch“ aus Monheim am Rhein:
Ein Duschschaum, der die wohltuenden ätherischen Öle in die tägliche Körperpflege integriert: Eine Mischung aus den Erkältungszeit-Klassikern Eukalyptus und Menthol sowie pflegendem Avocado- und Mandelöl.


„Pocket Sky“ aus Wien:
Pocket Sky wird wie eine Brille getragen und soll eine leistungssteigernde Wirkung haben. Hervorgerufen wird der Effekt durch ein spezielles blaues Licht, damit soll das Schlafhormon Melatonin unterdrückt werden. 

„Schmuki“ aus Weingarten:
Ein Schmutzsack für Kinder nach dem Spielen draußen. Er ist für alle Kindersitze sowie Buggys geeignet, aus strapazierfähigem, wasserdichtem Material, waschbar und damit immer wiederverwendbar. 

Highlights aus "Die Höhle der Löwen"

Wir zeigen „Die Höhle der Löwen“ immer montags um 20:15 Uhr im TV und im VOX-Livestream bei TVNOW. Nach der Ausstrahlung stehen die Folgen dann in voller Länge bei TVNOW auf Abruf bereit.