Die Höhle der Löwen: Investor Dr. Georg Kofler im Porträt

Investor Dr. Georg Kofler
Investor Dr. Georg Kofler © TVNOW / Bernd-Michael Maurer

Hauptaktionär und Chairman der Social Chain Group

Dr. Georg Kofler, Jahrgang 1957, geboren und aufgewachsen in Südtirol/Italien, studierte Publizistik und Politikwissenschaft an der Universität Wien. Er begann seine Karriere in der Medienindustrie 1985 als Referent des Generalintendanten beim Österreichischen Rundfunk (ORF) und wechselte zwei Jahre später zur KIRCHGRUPPE nach München. 1989 startete Kofler den Fernsehsender PROSIEBEN, den er zur PROSIEBEN MEDIA AG ausbaute und 1997 als CEO an die Frankfurter Börse brachte – der erste große IPO eines deutschen Medienunternehmens. Parallel dazu führte Kofler mit dem Sender H.O.T. (Home Order Television), heute HSE24, erstmals Teleshopping in den deutschen Markt ein. 

Dr. Georg Kofler ist seit 2017 Investor in "Die Höhle der Löwen"

Von 2000 bis 2002 war er CEO und wesentlicher Aktionär der H.O.T. NETWORKS AG, die

Teleshopping europaweit entwickelte. 2002 übernahm Kofler die Geschäftsführung des Pay-TVUnternehmens PREMIERE, das kurz vor der Insolvenz stand. Kofler sanierte PREMIERE, erwarb selbst 20 Prozent des Unternehmens und führte PREMIERE 2005 erfolgreich an die Börse. 

2007 stieg er aus der Fernsehbranche aus und investierte über seine Beteiligungsholding in diverse Unternehmen, unter anderem im Bereich der Energieeffizienz. 

Die neuen Entwicklungen der Sozialen Medien brachten Kofler wieder ins Mediengeschäft zurück: Seit 2016 ist er Hauptaktionär und Chairman der SOCIAL CHAIN GROUP, einem integrierten und international tätigen Social Media Unternehmen, das Social Publishing, Social Marketing und ECommerce unter einem Dach vereint. 

Seit 2017 ist Kofler Juror und Investor in „Die Höhle der Löwen“.