Das perfekte Promi Dinner

Die Punkte für Charlotte Karlinder

So fielen die Urteile aus

Die Moderatorin ging mit einem schwedischen Menü ins Rennen um das perfekte Promi Dinner: Hausgekochte Osterauer Kräftor (Flusskrebse), danach Elchgulasch mit Wald-Tagliatelle und Grossenasper Wild-Preiselbeeren. Zum Abschluss gab es ein Knäckebrot-Tiramisu - Charlottes zweiter Versuch mit diesem Dessert. Und so sah ihr Ergebnis in Punkten aus...

Hier wird mit barer Münze bewertet

Wie viel ist Christian Henzes Menü wert?

Hier wird mit barer Münze bewertet