Aktuell nicht im Programm

Das perfekte Promi Dinner

Die Punkte für Jay Khan

So lief es für den Musiker

Bei dem Sänger und Songwriter gab es als Vorspeise Wildkräuter-Salat mit Rinderfiletstreifen und Pinienkernen, danach Steinbuttfilet in Prosecco-Sahnesoße auf Spinat mit Salzkartoffeln. Den süßen Abschluss bildeten gefüllte Crêpes mit flambierten Waldbeeren, Chantili-Crème und Vanilleeis. Und so bewerteten die Gäste das Dinner...

Wein kann es nie genug geben

Meta Hiltebrand testet, wie trinkfest die Gäste sind

Wein kann es nie genug geben