Das perfekte Promi Dinner

Die Punkte für Kalle Schwensen

Wer hat die Runde gewonnen?

Als Vorspeise gab es Carpaccio von Rote Bete mit geräuchertem Forellenfilet und frischem Meerrettich, danach folgte rosa gebratene "Barbarie Entenbrust" an Ingwer-Spitzkohl und Brezenknödel als Hauptspeise. Mit einem Ananassorbet mit Champagner oder Wodka endete das perfekte Promi Dinner bei Kalle. nach der letzten Punktevergabe wurde es wie immer spanndend: Wer hat seine prominenten Kollegen am meisten überzeugt?

Für den ersten Platz reicht es diesmal nicht

Die Punkte für Eyelyn Burdecki

Für den ersten Platz reicht es diesmal nicht