Das perfekte Promi Dinner

Die Punkte für Prinz Alexander von Anhalt

Gab es königliche Punktzahlen?

In Teig eingeschlagener Prinzen-Lachs mit Kräutern vom Hofe war der Auftakt, danach wurde eine Hoheits-Ente aufgetragen - gejagt im gräfischen Flur, in Rotwein gegart mit gekochtem Wurzelgemüse, vom Volk geerntet. Den süßen Abschluss bildete ein Kuchen, gebacken mit edlen Nüssen in feinstem Zucker geröstet und von Gold gebadet. Wurde das Menü mit hohen Punktzahlen gewürdigt?

Für den ersten Platz reicht es diesmal nicht

Die Punkte für Eyelyn Burdecki

Für den ersten Platz reicht es diesmal nicht