MO - FR 16:00

Die schönste Braut

Die enttäuschte Jury

Die schönste Braut: Bei Bloggerin Sandra ist keine große Veränderung zu sehen

Eine moderne 30er-Jahre Braut?
Eine moderne 30er-Jahre Braut? Sandra stellt sich der Bewertung 08:40

Sandra muss sich der Wahrheit stellen

Als Letzte muss sich Braut Sandra den Bewertungen der anderen Kandidatinnen stellen. Als moralische Unterstützung hat sie ihre Freundinnen Lena und Lynn dabei. Das ist auch vonnöten, denn schon Sandras Kleideranprobe spaltet die Gruppe. Besonders das letzte Kleid mit einem lockeren Feder-Poncho kommt bei der Jury nicht gut an. „Das dritte Kleid war wirklich grausam“, hält Kandidatin Anke fest. 

"Von einer Verwandlung war nicht viel zu sehen"

Auch Sandras Schuhe, das Make-up und die Brautfrisur treffen auf wenig Begeisterung bei den anderen Bräuten. Insbesondere die Verwandlung überzeugt die Jury nicht. Möglicherweise liegt es daran, dass die Marketing-Managerin sich auch in ihrem Alltag im Stil der 30er-Jahre kleidet und nun bei ihrem Motto „Die moderne 30er-Jahre Braut“ dieser Linie treu geblieben ist. Bereut Sandra die Wahl ihres Mottos? 

Die Antwort darauf und vieles mehr erfahrt ihr in voller Länge auf TVNOW. 

Nach all dem Gerede muss endlich eine Entscheidung her

Jetzt haben die Diskussionen ein Ende

Nach all dem Gerede muss endlich eine Entscheidung her