Die schönste Braut

Die schönste Braut: Die Mitstreiterinnen sind misstrauisch - sind die Tränen der Braut-Mama nur gespielt?

Tränen der Braut-Mama verwirren die Kandidatinnen
Tränen der Braut-Mama verwirren die Kandidatinnen Wahre oder gespielte Emotionen? 06:02

Keine echten Emotionen?

In dieser Woche macht sich am zweiten Tag die zukünftige Braut Silvia auf die Suche nach dem schönsten Braut-Outfit. Als Begleiterin hat sie ihre Mama Irmgard dabei. Irmgard weiß genau, dass sie die perfekte Begleiterin sein wird: "Ich hab ein Auge für Mode. Ich sehe vielleicht eher schöne Sachen." Als ihre Tochter in einen Zweiteiler schlüpft, reagiert Mama Irmgard sehr zurückhaltend. Mitstreiterin Katja fällt etwas auf: "Die Mama guckt etwas süffisant." Aber dann reagiert die Braut-Mama vollkommen anders, als Silvias Mitstreiterinnen gedacht hätten. Die Bräute geben sich verwirrt und stürzen sich in Spekulationen, was das denn nun solle.

Wie Mama Irmgard auf ihre Tochter reagiert und was die anderen Bräute davon halten, erfahrt ihr in dem Video.

Bei den Bräuten gibt es Klärungsbedarf

"Ich finde das wirklich unfair"

Bei den Bräuten gibt es Klärungsbedarf