Die schönste Braut

Die schönste Braut: Dilek möchte bei ihrer zweiten Hochzeit mit Extravaganz glänzen

"Gewinnertyp" Dilek versucht sich an einem schwierigen Motto
"Gewinnertyp" Dilek versucht sich an einem schwierigen Motto "Edel und extravagant" 08:22

Mit ihrem Alter geht die Braut selbstbewusst um

Tag 4 bei „Die schönste Braut“: Nachdem Marie, Sumaja und Inga ihre Braut-Looks präsentieren konnten, greift nun noch Dilek in den Wettbewerb ein. Mit 44 Jahren ist sie die Älteste der Runde, aber das macht der Bäckereiverkäuferin aus Braunschweig nichts aus. Ihr Motto ist „edel und extravagant“: „Ich möchte zeigen, dass auch Frauen in einem gewissen Alter sich edel anziehen und außergewöhnlich sein können.“ Bei ihrer ersten Hochzeit trug Dilek ein Sissi-Kleid mit einer großen Schleppe und Puffärmeln. Nun, bei ihrer zweiten Hochzeit mit ihrem Verlobten Bilgin, mit dem sie schon drei Jahre verlobt ist, möchte sie einen moderneren Stil haben.

Zu Dileks Motto sagt Marie: „Bei ‘extravagant’ erwarte ich schon sehr viel. Es müssen sehr schöne Stoffe sein und es darf kein typisches Brautkleid sein.“ Die Erwartungen an das Brautkleid sind hoch und hoch ist auch Dileks Selbstbewusstsein. „Mein Ehrgeiz zu gewinnen ist sehr hoch, weil ich ein Gewinnertyp bin“, sagt die 44-Jährige. 

Die anderen Bräute sind sauer

Unfaire Gewinnerin?

Die anderen Bräute sind sauer