Die schönste Braut

Einfach nur Prinzessin reicht nicht

Die schönste Braut: Megan möchte viel rockiger werden

Einfach nur Prinzessin reicht nicht
Einfach nur Prinzessin reicht nicht Ein Styling wie P!nk 04:20

P!nk ist das große Vorbild

Megan eröffnet den Kampf um den Titel „Die schönste Braut“ in Rottweil. Die Konkurrentinnen und Froonck haben schon interessiert den Plänen gelauscht, mit denen sie zur schönsten Braut werden möchte: Ein Prinzessinnen-Look soll Megan zum Sieg verhelfen.

Da muss mal ein bisschen Rock in die Sache

So unspektakulär, so gut. Doch Megan wäre nicht Megan, wenn sie dem Cinderella-Look nicht noch etwas Pfiff hinzufügen würde. Sie beschließt getreu dem Motto „unten Prinzessin, oben Punk“, etwas Rock in die Sache zu bringen. Doch das ist gar nicht so leicht. Megans kurze Haare lassen viel Styling nicht zu. So macht sie aus der Not eine Tugend und zeigt der Stylistin ein Foto von ihrem Vorbild P!nk – bekanntermaßen ebenfalls kurzhaarig frisiert. So möchte sie auch aussehen!

Und obwohl Megans Mitstreiterinnen von der Seitenlinie aus ebenfalls etwas mehr Pfiff gefordert haben als bei einer weiteren schnöden Prinzessin, sind sie ob dieser Pläne nun regelrecht empört. Eine Prinzessin mit kurzen, pinken Haaren – das kann ja nichts werden! 

Die vier Bräute haben ordentlich Redebedarf

Es wird Zeit für die Aussprache

Die vier Bräute haben ordentlich Redebedarf