Die Vertretungslehrerin: Franziska van Almsick übernimmt eine Schulstunde

Franziska van Almsick übernimmt unter dem Motto "Überwinde deinen Schweinehund" den Unterricht an einem Gymnasium
Franziska van Almsick übernimmt unter dem Motto "Überwinde deinen Schweinehund" den Unterricht an einem Gymnasium. © TVNOW / PA / Andreas Schin

Eine der erfolgreichsten Schwimmerinnen weltweit

Franziska van Almsick, geboren am 5. April 1978 im Ost-Berliner Bezirk Treptow, gehört jahrelang zu den erfolgreichsten Schwimmerinnen weltweit. Als erster gesamtdeutscher Sportstar nach der Wiedervereinigung geht sie in den 90er-Jahren in die Geschichte des Sports ein.

18 Goldmedaillen und zwei Titel bei Weltmeisterschaften

Insgesamt gewinnt die ehrgeizige Schwimmerin vier olympische Silbermedaillen sowie sechs olympische Bronzemedaillen. 1993 wird sie sechsfache Europameisterin und erringt nur ein Jahr später mit einer Weltrekordzeit den WM-Titel. Insgesamt erschwimmt sich Franziska van Almsick in ihrer Karriere auf europäischer Ebene 18 Goldmedaillen sowie zwei Titel bei Weltmeisterschaften.

Nachdem sie ihre Karriere beendet, arbeitet van Almsick bei diversen Schwimmweltmeisterschaften sowie -europameisterschaften und Olympischen Spielen als Co-Kommentatorin für die ARD. Besonders die Unterstützung des Spitzen- und Breitensports liegt Franziska van Almsick am Herzen. Unter anderem engagiert sie sich seit Dezember 2008 in der "Stiftung Deutsche Sporthilfe e.V." tätig. 2010 legte sie mit der "Franziska van Almsick Stiftung" den Grundstein für deutschlandweite Schwimmprojekte für Kinder.

Bei uns ist Franziska van Almsick nun für eine Unterrichtsstunde als "Die Vertretungslehrerin" zu sehen.