VOX

Die VOX-Season-Highlights 2017/2018

"Club der roten Bänder" mit (v.l.) Anton 'Toni' (Ivo Kortlang, Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels), Hugo (Nick Julius Schuck) und Jonas (Damian Hardung).
Auch diese VOX-Erfolgsserie kehrt mit der dritten und finalen Staffel in der kommenden Season zurück: "Club der roten Bänder". © RTL Passion / Guido Lange

Vom Besten mehr und viel Neues dazu

Mit frischen Staffeln bestehender Hit-Serien und -Formate sowie vielen weiteren Neustarts im Fiction- und Non-Fiction-Bereich kann die neue TV-Season bei VOX kommen.

VOX-Geschäftsführer Bernd Reichart: Gute Unterhaltung rund um unseren 25. Geburtstag

"Wenige Tage vor dem Ende der Season 2016/2017 können wir sagen, dass wir diese sehr erfolgreich abschließen werden: Bei den 14- bis 59-Jährigen haben wir im Vergleich zur Season 2015/2016 0,3 und bei den 14- bis 49-Jährigen sogar 0,7 Prozentpunkte zugelegt. Diese Werte freuen uns sehr – in doppelter Hinsicht: Denn sie zeigen, dass wir als einziger großer Privatsender Marktanteile hinzugewinnen konnten – vor allem in den jungen Zielgruppen. Diesen Trend wollen wir natürlich auch in der kommenden Season fortsetzen – zum einen mit bewährten Formaten, die nach wie vor für wachsende Marktanteile sorgen, wie 'Club der roten Bänder', 'Die Höhle der Löwen', 'Kitchen Impossible' oder aktuell 'Sing meinen Song'. Und zum anderen haben wir natürlich wieder neue und unique VOX-Eigenproduktionen wie 'Ich, einfach unvermittelbar?', 'Das Vorstellungsgespräch' oder 'First Dates – Ein Tisch für 2', US-Fiction-Highlights wie 'Gone' oder 'Big Little Lies' sowie zahlreiche packende Dokumentationen im Programm, mit denen wir den Zuschauern in der Jubiläumsseason rund um unseren 25. Geburtstag ganz besonders gute Unterhaltung garantieren wollen", so VOX-Geschäftsführer Bernd Reichart.