dienstags | 22:15

Der Vertretungslehrer

Diesen Unterricht schwänzt man nicht! Neue Folgen von "Der Vertretungslehrer"

Frank Thelen übernimmt den Unterricht an einem Gymnasium.
Frank Thelen übernimmt den Unterricht an einem Gymnasium. © MG RTL D / Bernd-Michael Maurer

Am 11. Dezember 2018 geht's los

Der Gong läutet und in der Oberstufe beginnt die nächste Doppelstunde. Doch dieses Mal geht es nicht um Mathematik, Physik oder Erdkunde – für die Schülerinnen und Schüler steht eine Überraschung auf dem Stundenplan. Denn welcher Prominente nun unterrichtet und worum es gehen wird, davon haben sie keine Ahnung! Im Dezember werden in zunächst zwei neuen Folgen "Der Vertretungslehrer" (am 11.12. und 18.12. dienstags um 22:15 ) "Die Höhle der Löwen“-Investor Frank Thelen und YouTube-Star Dagi Bee den Unterricht übernehmen. Und dabei wird nicht für die Schule sondern für das Leben gelernt. Denn die beiden widmen sich jeweils einem Thema, das ihnen persönlich am Herzen liegt und sie in ihrer Karriere geprägt hat. Während Frank Thelen mit ihnen über ihre Wünsche und Ziele zu "Deine Zukunft" redet, spricht Dagi Bee in dieser besonderen Schulstunde mit den Jugendlichen darüber, was sie zum Thema "Hass im Netz" bewegt.

Weitere "Vertretungslehrer" sind u.a.: Thomas Gottschalk, Martin Rütter und Wladimir Klitschko

Auch auf weitere vier Folgen könnt ihr euch bereits jetzt freuen: Anfang des Jahres 2019 wird – neben weiteren Prominenten – Moderator Thomas Gottschalk als Vertretungslehrer über das Thema "Die Jugend von heute" sprechen, Hundeprofi Martin Rütter beschäftigt sich mit "Körpersprache" und auch die erfolgreiche Pilotfolge mit Box-Champion Wladimir Klitschko und dem Unterrichtsfach "Herausforderungen", die mit guten Quoten überzeugte, wird noch einmal zu sehen sein. Dabei berichten die Vertretungslehrer im Klassenzimmer nicht nur von ihrem eigenen Leben, sondern finden auch heraus, was die Träume der jungen Generation sind.

Folge 01 mit Frank Thelen am 11. Dezember um 22:15 Uhr

Frank Thelen, Investor in "Die Höhle der Löwen",  auf ungewohnter Mission als "Vertretungslehrer"
Frank Thelen, Investor in "Die Höhle der Löwen", auf ungewohnter Mission als "Vertretungslehrer" © mit Frank Thelen, MG RTL D / Bernd-Michael M

In der ersten Folge begibt sich "Löwe" Frank Thelen für die ungewohnte Mission an ein Gymnasium in Königswinter. Als Unternehmer und Start-up-Investor, der selbst jedoch in seiner Jugend nie gerne zur Schule gegangen ist, bringt er seine ganze Erfahrung mit, um die Schülerinnen und Schüler fit für die Herausforderungen der Zukunft zu machen. "Ich gehe sehr offen an diese Aufgabe. Ich war ja noch nie Lehrer und bin gespannt, ob ich meine Inhalte rüberbringen kann und wie es bei den Schülern ankommt. Das ist aber heute eine große Chance, mit den Schülern frei zu sprechen und hoffentlich viel Begeisterung zu vermitteln“, so Frank Thelen im Vorfeld.

Folge 02 mit Dagi Bee am 18. Dezember um 22:15 Uhr

Influencerin Dagi Bee redet mit der Klasse über "Hass im Netz".
Influencerin Dagi Bee redet mit der Klasse über "Hass im Netz". © MG RTL D / Guido Engels

Dagi Bee ist mit über 5 Millionen Followern einer der erfolgreichsten Online-Stars Deutschlands. Doch das Internet hat auch seine Schattenseiten: Hass und Mobbing sind Social-Media-Alltag und betreffen besonders Jugendliche. Als Vertretungslehrerin möchte sie in der zweiten Folge nun mit ihrer Klasse eines Mettmanner Gymnasiums über Mobbingerfahrung sprechen, sucht nach Gründen für Hasskommentare und gibt Tipps, wie sich die Schülerinnen und Schüler am besten dagegen wehren können. Mit großer Vorfreude hat die Influencerin die Stunde vorbereitet: "Es ist cool mitzumachen, weil ich mit den Schülern über ein Thema sprechen kann, das so nicht auf einem Lehrplan steht, aber das in der heutigen Zeit sehr wichtig ist."