Demnächst wieder im Programm

Ewige Helden

Ewige Helden 2018: Die Athleten werden "Angeleint" und müssen sich durchhangeln

Die "Ewigen Helden" werden "Angeleint"
Die "Ewigen Helden" werden "Angeleint" Exklusive Vorschau auf Folge 4 00:59

Exklusive Preview auf die vierte Folge

In der vierten Woche wartet ein Wettkampf auf die "Ewigen Helden" 2018, der ihnen alles abverlangt. Bei "Angeleint" müssen sie sich selbst von einem Seil befreien, indem sie dem Verlauf durch eine Holzkonstruktion folgen. Dabei sind viele Fähigkeiten gefragt.

Vor diesem Wettkampf haben unsere Helden großen Respekt

Die Athleten haben zurecht Respekt vor dieser Aufgabe. Hochkonzentriert stehen sie am Start und haken ihren Gurt am Seil ein. Sportkommentator Marco Hagemann erklärt genau, worauf es bei "Angeleint" ankommt. Vor allem "Beweglichkeit" ist hier gefragt. Außerdem kommt es noch auf "Geschicklichkeit und Koordination" an. Aber auch "Kondition" wird eine große Rolle spielen.

Dann startet der Wettkampf und alle gehen fokussiert ans Werk. Philipp Boy und Celia Šašić sind super beweglich und starten sehr gut. Aber werden sie das auch bis zum Ende durchhalten?

Wer kann sich am schnellsten aus dem Parcours bei "Angeleint" befreien? Wer holt den Sieg in den anderen beiden Wettkämpfen? Und wie verlief die großartige Karriere von Philipp Boy? Das alles zeigen wir am Dienstag, den 20. Februar, ab 20:15 Uhr bei "Ewige Helden".

Die kompletten Folgen "Ewige Helden" gibt es bei TV NOW zu sehen. 

Sascha Klein ist der "Beste der Besten" 2018

Sieg in einem spannenden Finale gegen Philipp

Sascha Klein ist der "Beste der Besten" 2018