DIENSTAGS 20:15

Ewige Helden 2019: So begann die Ausnahmekarriere von Degenfechterin Britta Heidemann

So begann die Karriere von Britta Heidemann
So begann die Karriere von Britta Heidemann Ein einzigartiger Einblick 04:54

Sie hat früh ihre Liebe zum Sport entdeckt

Britta Heidemann war die beste Degenfechterin der Welt. Sie hat das goldene Triple geschafft und war gleichzeitig Europameisterin, Weltmeisterin und Olympiasiegerin. Aber ihre Ausnahmekarriere begann ganz klein. Sie hat schon früh die Liebe zum Sport entdeckt. Wie das aussah, erzählt sie den anderen Sportlegenden bei „Ewige Helden“ 2019.

Britta Heidemann ist auf dem Sportplatz groß geworden

Sport stand von frühester Kindheit an ganz vorn im Leben von Britta Heidemann. Sie ist in einer sportlichen Familie groß geworden. Irgendwann ist Britta zu einem Probefechttraining gegangen - der Beginn einer großen Liebe und einer großen Karriere.

Später hat Britta dann auch ihre Liebe zu China entdeckt. Dort durfte sie mit den Profis fechten. Zurück in Deutschland führte ihr Weg ins Nationalteam, und ab dann ist Britta Heidemann konsequent ihren Weg bis zur Weltspitze gegangen.

Wie die Karriere dann weiter verlief, welche Höhen und Tiefen die erlebt hat und wie sie sich in ihrem Sport unsterblich gemacht hat, seht ihr in der kompletten Folge bei TVNOW.

Erste Bob-Fahrt endete fast in einer Katastrophe

Kevin Kuske erinnert sich

Erste Bob-Fahrt endete fast in einer Katastrophe