Ewige Helden 2019: So hart wie bei Kevin Kuske war ein Heimspiel noch nie

Am Limit: Noch nie war ein Heimspiel so hart
Am Limit: Noch nie war ein Heimspiel so hart So geht es in der sechsten Woche weiter 00:31

Die Woche von Kevin Kuske steht an

In der sechsten Woche bei „Ewige Helden“ 2019 steht Kevin Kuske im Mittelpunkt. Der Bobsportler gibt uns einen einmaligen Einblick in seine Ausnahmekarriere, seine größten Erfolge und seine bittersten Momente. Kevin hat dann auch sein Heimspiel. Das ist ein Wettkampf, der besonders auf seine Fähigkeiten zugeschnitten ist. Und dieser Wettkampf ist brutal und fordert alles von den Sportlegenden. Einen ersten kleinen Einblick gibt es hier im Video.

Diese Wettkämpfe stehen in der sechsten Wettkampfwoche an

Hoch Hinaus:

Ein schräg nach oben gespanntes Seil ist an einer Mauer befestigt. Die Athleten müssen zum oberen Ende gelangen. Ziel ist es, innerhalb von fünf Minuten hoch zu kommen und dort eine Glocke zu läuten. Das hat in der Geschichte von „Ewige Helden“ allerdings noch nie jemand geschafft. Wird sich das dieses Mal ändern?

Unzertrennlich:

Die Athleten treten in Zweierteams an. Jedes Duo erhält eine Holzscheibe mit einem Gewicht von 1,2 Kilogramm. Auf das Startsignal hin heben die Teams die Holzscheibe von der Halterung, indem die beiden Sportler eines Teams die Holzscheibe zwischen je einer ihrer Hände einklemmen. Fällt die Scheibe herunter, scheidet das Duo es aus dem Wettkampf aus.

Schwertransport:

Das Heimspiel von Kevin Kuske findet als Ausscheidungswettkampf statt. 25 Meter von den Sportlern entfernt steht ein Schlitten. Auf der Strecke liegen Sandsäcke. Die Sportler müssen ihre Schlitten an einem Seil zu sich ziehen und an jeder Station mit den Sandsäcken beladen. Dies geht so lange, bis die Sportler alle Sandsäcke auf ihrer Strecke eingesammelt haben und ihren Schlitten über die Ziellinie gezogen haben. Wer in der letzten Runde siegt, gewinnt den Wettkampf.

Wie sich die Sportlegenden schlagen und wer sich den Wochensieg holen kann, zeigen wir euch am Dienstag, den 26. März, ab 20:15 im TV bei „Ewige Helden“ und parallel dazu auch im Livestream bei TVNOW.

Sven Hannawald ist der "Beste der Besten"

Da ist das Ding!

Sven Hannawald ist der "Beste der Besten"