Demnächst wieder im Programm

Ewige Helden – Die Winterspiele: Beim Wettkampf "Hochhalten" beweisen die Sportler ein ruhiges Füßchen

Bei "Hochhalten" ist ein ruhiger Fuß gefragt
Bei "Hochhalten" ist ein ruhiger Fuß gefragt Die "Ewigen Helden" brauchen Ausdauer 04:35

Der Kunstturner Philipp Boy beißt sich ein weiteres Mal durch

Beim Wettkampf "Hochhalten" ist Durchhaltevermögen gefragt. Es gilt, einen Eiszylinder auf einem langen Holzbalken zu balancieren. Hier ist nicht nur die stramme Kälte in Lappland eine große Herausforderung. Wer sich zu sehr bewegt, ist schnell raus. Das gelingt dem Gesamtführenden Philipp Boy ein weiteres Mal am besten.

Evi Sachenbacher-Stehle erwischt einen ganz schlechten Start

Die Sportler stehen vor den Balken, auf denen sich die Eisblöcke befinden. Spielleiter Markus Wasmeier gibt das Startsignal und alle lösen mit ihrem Fuß die Arretierung. Nun müssen die "Ewigen Helden" den Balken mit dem Fuß gerade halten. Und schon knallt es das erste Mal. Evi Sachenbacher-Stehle fällt der Eisblock schon nach wenigen Sekunden runter. Damit ist sie als Erste raus.

Pascal Hensl kommt auch recht schnell ins Schlingern. "Bin ich ein Wackeldackel", sagt er. Kurz darauf knallt auch sein Eisblock zu Boden. Julius Brink folgt direkt. Dann geht es aber erst einmal eine Weile gut.

Jennifer Oeser und Philipp Boy liefern sich ein langes Finish

Am Ende stehen noch Philipp Boy und Jennifer Oeser an den Blöcken und halten ihre Eisblöcke ganz ruhig oben. Lange Zeit macht es den Anschein, als könnten beide noch ewige da stehen. Aber dann kommt Jennifer ins Schlingern. Ihr Eiszylinder wackelt ein wenig, dann ein wenig mehr und schließlich fällt er zu Boden.

Damit hat sich Philipp Boy ein weiteres Mal die volle Punktzahl gesichert und zieht in der Gesamtwertung weiter davon.

Wie sich die "Ewigen Helden" in den anderen Wettkämpfen schlagen zeigen wir euch in der kompletten Folge bei TV NOW.

Evi Sachenbacher-Stehle bekommt den Pokal

Große Freude bei der Siegerehrung

Evi Sachenbacher-Stehle bekommt den Pokal