Dienstags | 20:15

Ewige Helden – Die Winterspiele: Philipp Boy erkämpft sich den ersten Wochensieg

Philipp Boy schnappt sich den ersten Wochensieg
Philipp Boy schnappt sich den ersten Wochensieg Die Medaille ist vergeben 01:15

Der Kunstturner Philipp Boy hängt sich die erste Medaille um

Das ist kein ungewohntes Bild bei "Ewige Helden". Nach dem Ende der Wettkampf-Woche bekommt Philipp Boy die Medaille für den Wochensieg. Das war in der Sonne in Spanien einige Male der Fall. Und auch jetzt bei "Die Winterspiele" schnappt sich der Kunstturner das erste Metall.

Philipp Boy zeigt die größte Konstanz in den Wettkämpfen

Die acht ehemaligen Teilnehmer aus den Sommer-Staffeln und Sportlegenden zeigen auch bei "Ewige Helden – Die Winterspiele", dass sie nichts an Biss und Ehrgeiz verloren haben. Auch nicht bei unter minus 20 Grad. Mit Konstant starken Leistungen macht vor allem Philipp Boy klar: Er will hier endlich den Pokal, den er am spanischen Strand so denkbar knapp verpasst hat.

Im ersten Wettkampf "Pistenjagd" muss er sich knapp Evi Sachenbacher-Stehle geschlagen geben. Im zweiten Wettkampf "Rückzieher" kommt er knapp auf den zweiten Platz hinter Sascha Klein. Im dritten Wettkampf "Schneeschuh-Biathlon" liegt wieder Evi vor Philipp. Mit den drei zweiten Plätzen holt sich Philipp Boy aber am Ende der Wettkampfwoche die meisten Punkte. So viel Konstanz zahlt sich aus, und er bekommt das erste Edelmetall im Eis von Lappland um den Hals gehängt.

Alle drei Wettkämpfe der ersten Woche bei "Ewige Helden – Die Winterspiele" und die emotionalen Helden-Momente der Sportler gibt es in der kompletten Folge bei TV NOW zu sehen.

SO geht es in der dritten Woche weiter

Das erwartet die "Ewigen Helden"

SO geht es in der dritten Woche weiter