MO 23:10

Familie Reimann

Lebt auf "Konny Island" in Texas

Er wurde gleich mit der Auftaktsendung am 15. August 2006 zum Publikumsliebling bei "Goodbye Deutschland": Konny Reimann, Auswanderer-Pionier aus Hamburg. Mit seiner Frau Manuela und den Kindern Jason und Janina zog Konny nach Gainesville im US-Bundesstaat Texas.

Mit Einfallsreichtum, Humor, Mut und Geschäftssinn haben sich die Reimanns auf "Konny Island" ihr ganz persönliches Paradies geschaffen – inzwischen liegen turbulente, unterhaltsame und schweißtreibende sieben Jahre Texas hinter ihnen. Die "Goodbye Deutschland"-Zuschauer sind regelmäßig hautnah dabei, und schon früh war klar: Die Reimanns sind einfach immer für eine Überraschung gut.

Hier gibt's noch mal die Geschichte mit Konnys neuem Bus...

Doch kein beruflicher Neuanfang mit Desline?

Ulli will sich auf der Urlaubsinsel einen Lenz machen

Doch kein beruflicher Neuanfang mit Desline?