MO - FR | 15:00

Fashion Lexikon: Angora

Angora Garn mit Häkelnadel
Aus der Angora-Wolle entstehen sowohl stylische als auch schöne Kleidungsstücke. © Getty Images/iStockphoto, TransientEternal

Angora – weil nichts schöner als Kuscheln ist

Jede Fashionista besitzt diesen einen Lieblingspullover, der zu jedem Outfit gut aussieht und sich so angenehm trägt, dass er sofort gute Laune macht. Viele solcher Lieblingspullover sind aus Angora gefertigt, einer Faser, die aus den Haaren der süßen Angorakaninchen hergestellt wird. Das Haar des Angorakaninchens ist dem der Angoraziege zum Verwechseln ähnlich. Diese Ziege heißt wiederum Angoraziege, weil sie in der türkischen Stadt Ankara vorkommt, welche bis 1930 unter dem altgriechischen Namen Angora bekannt war.

Angorawolle - Herkunft und Eigenschaften

Angorakaninchen zählen zu den Langhaarkaninchen, deren Fell nach rund vier Monaten ausgekämmt oder geschoren werden kann. Die Schur ist bei sachgemäßer Ausführung vollkommen schmerzfrei für die Kaninchen, die nach der Prozedur zwei bis vier Tage in temperierten Ställen verbringen, bis die Haare erneut zu wachsen beginnen.

Tierliebe Fashion-Lover schauen beim Kauf ihres Angora-Schals oder eines kuscheligen Angora-Pullovers genauer auf das Etikett. In Deutschland und dem restlichen Europa gewonnene Angorawolle ist in aller Regel aus Tierschutzsicht vollkommen unbedenklich zu beurteilen. Leider gab es in der Vergangenheit zahlreiche Berichte über qualvolles Rupfen der Kaninchen in chinesischen Angorafarmen. Wer ein paar Euro mehr in sein Strickteil investiert, bekommt zum schicken Pullover das passende gute Gewissen geliefert.

Die Haare des Angorakaninchens sind hohl, weshalb sie hervorragend Wärme speichern. Außerdem nehmen Angorafasern Schweiß sehr gut auf. Ganz besonders beliebt sind Strickwaren aus Angora, weil die Wolle unglaublich weich ist.

Da Angora sich so angenehm anfühlt und schön kuschelig aussieht, wird die Wolle für die verschiedensten Fashion-Artikel verarbeitet. Neben Pullovern und Strickjacken sind Strumpfhosen und Unterhemdchen aus Angorawolle echte Must-haves für Fashionistas, die auch in der kalten Jahreszeit gut aussehen möchten. Wer unter Verspannungen leidet oder leicht friert, freut sich immer über ein wärmendes Oberteil oder einen Nierenwärmer aus flauschigem Angora.

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Guidos beste Sprüche aus Stuttgart

Nicht die Sonnenbrille vergessen!

Guidos beste Sprüche aus Stuttgart