MO - FR | 15:00

Fashion Lexikon: Brokat

Modell präsentiert Bluse aus Brokat auf dem Laufsteg
Brokat ist mit Gold- oder Silberfäden durchzogen - Kein Wunder also, dass aus diesem Stoff besonders aufwendige und hochwerte Kleidung entsteht. © picture alliance / dpa, Daniel Naupold, dna sab

Brokat – Luxusstoff für Fashionqueens

Brokat ist ein edler Webstoff aus Seide oder hochwertigem Viskosegarn. Sofort ins Auge fällt sein aufwendiges Design aus unterschiedlichen Motiven und Mustern. Eingearbeitete Silber- oder Goldfäden erzeugen einen einzigartigen Glanzeffekt, für den Brokat weltweit berühmt ist. Sie haben dem Luxusstoff auch zu seinem Namen verholfen: Das italienische Wort „broccare“ bedeutet zu Deutsch so viel wie durchwirken. Aufgrund seiner materialaufwendigen Verarbeitung ist dieser eher schwer und fest. Da echter Seidenbrokat nur im obersten Preissegment erhältlich ist, kommt im Fashion-Design heute häufig Brokatstoff aus Viskose zum Einsatz.

Brokat und seine Anfänge

Schon im Mittelalter galt Brokat als absoluter Luxusstoff, der als Grundlage zum Beispiel für die Gewänder von kirchlichen und adligen Würdenträgern diente. Hergestellt wurde er in Byzanz, das heute als Istanbul bekannt ist. Bis ins 9. Jahrhundert galt die damalige griechische Kolonie am Bosporus als Produktions- und Handelszentrum für Seidenstoffe. Für die edlen Brokattextilien verlangten die ansässigen Schneider und Kaufleute aufgrund der aufwendigen und geheim gehaltenen Herstellungsweise horrende Preise. Die eingewobenen Muster und Motive waren meist persisch, indisch, chinesisch oder auch christlich geprägt. Ab dem 14. Jahrhundert trug dann auch der gewöhnliche Adel Kleidung, um seinem Stand und Namen Ausdruck verleihen. Möglich machte dies das wachsende Textilhandwerk in Italien: Bis ins 15. Jahrhundert avancierte das Land am Mittelmeer zur Nummer eins der europäischen Stoffbranche.

Brokat-Einsatz im Alltag

Im Fashion-Style von heute kommt Brokat hauptsächlich beispielsweise für formelle und festliche Kleidung zum Einsatz. Westen, Roben oder Schals verleiht Brokat einen ganz besonderen Touch, doch auch Blazer, Overalls oder Röcke aus Brokatstoff wurden in letzter Zeit vermehrt auf den Catwalks gesichtet. Das verwundert kaum – die stylishen Outfits mit Glanzeffekt sind einfach superedle Eyecatcher! Kombiniert werden sie mit dezenten Pieces, damit nichts von ihrer königlichen Aura ablenkt. Brokat ist der Stoff für einen luxuriösen Auftritt mit Glanzeffekt – ganz klar das passende Outfit für die angesagte Fashionqueen von heute!

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
"Wir suchen was Aufälliges mit dickem Namen"

Priscilla will auf dicke Hose machen

"Wir suchen was Aufälliges mit dickem Namen"