MO - FR | 15:00

Fashion Lexikon: Straight Leg

Ein Pärchen in Straight Leg-Jeans
Straight Leg-Hosen sind gerade geschnitten und echte Allrounder, da sie zu fast allem kombiniert werden können. © Getty Images/iStockphoto, AndreyPopov

Straight Leg – der Klassiker unter den Hosen

Die Passform Straight Leg – Englisch für ‚gerades Bein’ – gehört neben Boot Cut und Slim Fit zu den Basics der Hosen-Styles. Der Schnitt einer Hose mit geradem Bein verläuft von der Hüfte abwärts absolut gerade – im Gegensatz etwa zum unten weiter werdenden Boot Cut oder der sich verschmälernden Tapered Jeans. Damit ist die Straight Leg-Hose eine Art universelles Standard-Modell, das im Grunde zu allen Looks und Gelegenheiten passt. Sehr praktisch – und dabei trotzdem stylish!

Mit Straight Leg zum dezenten Look

Die Bezeichnung kommt ursprünglich aus der Jeans-Fashion, wird aber inzwischen auch für andere Hosen verwendet. Der gerade Schnitt wirkt neutral und zurückhaltend – und ist damit ein typischer Look des Understatement- und Preppy-Styles. Er passt sowohl zum Business- als auch zum Casual-Outfit. Destroyed- oder starke Bleached-Effekte sind bei einer Straight Leg Jeans eher selten anzutreffen, aber nicht ausgeschlossen. Das Schöne am dezenten Look der Hose: Sie lenkt den Blick nicht von den Schuhen ab! Eine gute Gelegenheit also, dort auffällige Akzente zu setzen. Gern getragen werden zum Straight Leg Schnürboots, Chelsea-Boots oder Sneaker. Abzuraten ist hingegen von zarten Sandalen oder Schuhen mit Plateauabsatz – sie passen einfach nicht zum geradlinigen und pragmatischen Schnitt des Straight Leg. Sehr stylish wirkt ein umgekrempelter Saum. Er lockert das Outfit auf und verleiht ihm einen etwas lässigeren Touch.

Straight Leg ist für jedermann

Eine Hose mit Straight Leg-Schnitt passt eigentlich zu jedem Typ – egal wo vielleicht die ein oder andere Problemzone sitzt. Sie hat allerdings auch keinen kaschierenden Effekt: Kurze Beine wirken in dieser Hose nicht länger und breite Hüften nicht schmaler. Wer also bei der Wahl seiner Hose Wert auf eine solche Wirkung legt, ist unter Umständen mit einer Marlene-Hose oder einer Boot Cut-Jeans besser beraten. Trotzdem ist die Hose ganz klar einer der All-time-favourites im Kleiderschrank – und kann völlig zu Recht als Klassiker unter den Hosenmodellen bezeichnet werden.

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Zeit oder Geld, das ist nächste Woche die Frage

Guido lässt den Münchnerinnen die Wahl

Zeit oder Geld, das ist nächste Woche die Frage