MO - FR 15:00

Finale bei "Shopping Queen": Wer schnappt sich in Ulm die Krone?

Wer wird die dritte "Shopping Queen" in Ulm?

Entscheidungstag bei "Shopping Queen" in Ulm. Die Kandidatin gewinnt, die das Motto der Ulmer Woche "Gut geschnürt ist halb gewonnen – sorge mit deinen neuen Halbschuhen für einen starken Auftritt!" am besten umgesetzt hat. Gekrönt wird die "Shopping Queen" der Woche natürlich wieder im Showroom von Star-Designer Guido Maria Kretschmer in Berlin.

Guido vergibt seine Punkte

Bevor das Krönchen in Ulm verliehen wird, gibt es für jede der fünf Kandidatinnen ein kurzes Feedback des Modeschöpfers. Sophie war die erste Kandidatin, die ihren Trendschuh in Szene setzten durfte. Die Studentin kam Ton in Ton gekleidet auf den Laufsteg. Leider sah für Guido der Schnürschuh "ein bisschen billig" aus. Ansonsten war das für den Star-Designer "ein guter Start in die Woche". Für die solide Leistung gibt es acht Punkte von Guido.

Nicki ging an Tag zwei auf die Suche nach ihrem Schnürschuh. Guido freut sich und lobt seine Kandidatin. Sie wisse genau, wie eine Kleidergröße jenseits der 38 funktioniere. "Der Look gefällt mir wirklich gut und du hast es toll präsentiert." Für den "besten Look der Woche" zeichnet Guido seine Kandidatin mit der höchsten Punktzahl der Runde aus und vergibt "wunderbare" neun Punkte.

Auch Cordula hat in den Augen des Star-Designers einiges richtig gemacht. "Der Schuh passt und ich bin froh, dass du den Schal nicht als Schlinge getragen hast." Die 50-Jährige bekommt von Guido acht Punkte für ihren Schnürschuh-Look.

Nicki hat das Rennen um die Krone gewonnen

Guido macht seiner Kandidatin Isabella "Isi" erst einmal ein Kompliment: "Du bist so ein schönes Mädchen", schwärmt er. Seiner Meinung nach hatte sie es bei ihrer Suche nach dem richtigen Look sehr schwer. "Es hätte etwas mehr gebraucht. Etwas mehr Fashion." Die "liebe, schöne Isi" bekommt von Guido für ihren Look rund um einen roten, glänzenden Schnürschuh sieben Punkte.

Am letzten Tag der Woche musste Susi auf Shoppingtour gehen. "Du warst ein bisschen passiv. Du hast dir so viel reinquatschen lassen", merkt der Modeschöpfer an. "Ich hätte den Jeansrock nie genommen. Ich finde, dass der ein bisschen zu eng ist." Die Schuhe allerdings seien die "besten der Woche" gewesen. Für Susis Look gibt es sieben Punkte von Guido.

Die Punkte sind vergeben. Wer aber wird die dritte "Shopping Queen" aus Ulm? Guidos Punkte sind wie immer das Zünglein an der Waage. Der fünfte Platz ist nicht vergeben. Cordula und Susi teilen sich den vierten Platz. Auf den dritten Platz kommt Isabella. Sophie oder Nicki, wer holt sich die Krone? Nicki macht mit einem Punkt Vorsprung das Rennen und wird die neue "Shopping Queen" von Ulm. "Ich kann das nicht fassen", freut sich die 36-Jährige. "Ich finde es schön, dass Mädchen wie ich die Chance haben hier zu gewinnen."

Finale verpasst? Bei TV NOW könnt ihr jederzeit und in voller Länge "Shopping Queen" anschauen.

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Bei der Konkurrenz kommt nicht Canans kompletter Look gut an

"Bis hierhin finde ich alles ganz toll"

Bei der Konkurrenz kommt nicht Canans kompletter Look gut an