Sonntag um 20:15 Uhr

Das perfekte Promi Dinner

Finale bei Thomas Strunz

Der Sieger steht fest!

Bei dem Ex-Fußballer gab es zur Vorspeise weiße Zwiebelsuppe mit Gemüse-Kaffee-Tempura und Perlhuhnbrust im Parmaschinkenmantel, als Hauptgericht servierte er Kalbsbäckchen und Kalbsfilet mit Trüffel-Kartoffelpüree und Saisongemüse. Den krönenden Abschluss bildete ein geliertes Süppchen von Holunderblüten mit Nougatmousse-Roulade. Und nach dem Dinner kam es ans Licht: Wer hat in dieser Runde die meisten Punkte ergattert?

Für den ersten Platz reicht es diesmal nicht

Die Punkte für Eyelyn Burdecki

Für den ersten Platz reicht es diesmal nicht