Sie bekam sogar Morddrohungen

"Goodbye Deutschland"-Auswanderin Lina Lorenzen: Vom Mobbingopfer zum Tattoo-Model

TV-Auswanderin Lina will als Tattoo-Model durchstarten
TV-Auswanderin Lina will als Tattoo-Model durchstarten Bespuckt und gemobbt 03:54

Die Vergangenheit endlich hinter sich lassen und ganz neu anfangen: Das möchte „Goodbye Deutschland“-Auswanderin Lina Lorenzen in Kalifornien. Früher wurde die heute 34-Jährige bespuckt, gehänselt und sogar mit dem Tode bedroht – heute will sie es allen zeigen! Im Video erinnert Lina sich an ihre von Mobbing geprägte Jugend und verrät uns, warum ihre Tattoos so wichtig für sie sind.

"Goodbye Deutschland"-Auswanderin Lina Lorenzen posiert in den Straßen Kaliforniens.
"Goodbye Deutschland"-Auswanderin Lina Lorenzen posiert in den Straßen Kaliforniens. © RTL+

"Goodbye Deutschland" begleitet Lina in die USA

Gesicht, Oberkörper, Arme, Beine: Es gibt wohl kaum einen Fleck auf Linas Körper, der nicht mit kunterbunten Tattoos übersät ist. Kaum zu glauben, dass die „Goodbye Deutschland“-Auswanderin bis zu ihrem 20. Lebensjahr eher unscheinbar unterwegs war. Gemeinsam mit ihrer Schwester Simone wuchs sie als Tochter religiöser Eltern auf einem Bauernhof auf. „Wir waren halt die Kinder vom Bioladen, halt die Ökos“, erinnert sich die heute 34-Jährige. Für die Kinder um sie herum ein gefundenes Fressen: Schon sehr früh werden Lina und ihre Schwester zu Opfern von Mobbing.

Aber wie hat Lina es mit Anfang 20 geschafft, trotz ihrer negativen Erfahrungen eine „neue Version“ von sich selbst zu werden? Und warum muss es ausgerechnet Kalifornien sein? Das erzählt Lina uns ebenfalls oben im Video.

"Goodbye Deutschland" im TV und auf RTL+ sehen

Mehr über Lina Lorenzens Weg zum Tattoo-Model und weitere spannende Auswanderer-Storys zeigt VOX immer montags ab 20:15 Uhr in den neuen Folgen von „Goodbye Deutschland“ – und parallel dazu natürlich auch im Livestream auf RTL+.

Anschließend stehen die neuesten Folgen der Auswanderer-Doku – neben vielen vergangenen Staffeln – ebenfalls auf RTL+ zum Streamen bereit. (ngu)

Der schönste Tag für Jeannine

Unzählige Verwandte

Der schönste Tag für Jeannine