MO 22:20

Goodbye Deutschland: Caro Robens hat nach eigenen Worten keinen Mutterinstinkt

Kinder sind kein Thema
Kinder sind kein Thema Caro und Andreas Robens 04:03

Caro im Weihnachtsfieber - auch ohne Kinder

"Weihnachten mit dem Grinch" - so könnte man das Fest bei Caro und Andreas Robens bezeichnen. Während Caro voll im Fieber ist und sich auch nicht von über 20 Grad irritieren lässt, ist Gatte Andreas auch zum Fest der Liebe so, wie er halt ist: "Soll ich jetzt Weihnachten auf Liebe machen? Das bin ich das ganze Jahr nicht, warum soll ich Weihnachten damit anfangen?" 

Kinder sind kein Thema

Doch Caro lässt sich nicht beirren, und so steht auch in der guten Stube der Robens eine Plastiktanne. Unter dem Weihnachtsbaum erinnert sich Caro an Weihnachten als Kind: "Ich musste dann immer ins Gästezimmer und die ganzen Weihnachtssendungen gucken, Und dann kam dann irgendwann die Glocke und dann war Bescherung." Sie fügt hinzu: "Gut, das wird man so nicht haben, die Familie ist nicht da und man hat keine Kinder." Caro und Andreas sind seit neun Jahren zusammen und kinderlos geblieben. Gerade an Weihnachten denkt sogar Andreas daran, wie es denn wäre, wenn Kinder da wären. "Man stellt sich ja öfter so etwas vor. Zumindest ich." Und da ist Caro dann diejenige, die ganz nüchtern feststellt: "Ich denke da nicht drüber nach. Für mich stand schon als Kind fest, dass das nicht zu meinem Leben passt. Ich habe keinen Mutterinstinkt."  

Und für Andreas ist trotz der kleinen Träumerei klar: "Sie will keine Kinder, und was soll ich da machen? Ich kann ja kein Ei legen." Die beiden sind so wie sie sind glücklich miteinander, und das ist doch zum Fest der Liebe die Hauptsache. 

Ihr neuer Traum: ein Café

Die Hartmanns geben nicht auf

Ihr neuer Traum: ein Café