AB 16.09. Montags 23:15

Goodbye Deutschland

Goodbye Deutschland: In England wird Auswanderin Jessica von ihrem Freund Shane enttäuscht

Jessica muss ihr Abenteuer in England alleine beginnen

Die alleinerziehende Mama Jessica hat sie den Entschluss gefasst, zusammen mit ihren drei Kindern nach England auszuwandern. Dort lebt ihr Freund Shane. Obwohl er in seiner Heimat nicht mit Jessica zusammenziehen möchte, wagt sie den Schritt und mietet alleine für sich und die Kinder ein Haus. Aber kaum ist Jessica in England gelandet, ist Shane verschwunden. Die Umzugsarbeiten muss Jessica nun mit ihrer Freundin Julia alleine bewältigen.

Das Abenteuer "Auswanderung" beginnt mit einer Enttäuschung

Es ist ein riesiger Schritt für die alleinerziehende Mutter Jessica und ihre drei Kinder: Sie wandert nach England aus, um näher bei ihrem Freund Shane zu sein. Dass dieser in seiner Heimat nicht mit ihr zusammenleben möchte, hält sie nicht ab. Doch das große Abenteuer beginnt mit einer Enttäuschung: Jessica kommt zusammen mit ihren Kindern, ihrer besten Freundin Julia und ihrem gesamten Hausstand im englischen Banbury an. Aber statt eines liebevollen Empfangs von Shane gibt es nur lange Gesichter: Nachdem er sie weder vom Bahnhof abgeholt noch zuhause erwartet hat, glänzt er auch weiterhin durch Abwesenheit.

Jessica und Julia haben ein Problem: Wer kann ihnen helfen, schwere Gegenstände wie zum Beispiel den Kühlschrank aus dem Umzugswagen zu wuchten? Den beiden bleibt nichts anderes übrig, als Passanten auf der Straße anzusprechen und sie zu bitten, gemeinsam mit dem LKW-Fahrer das schwerste Möbelstück in das Haus zu tragen. Zum Glück finden sich schnell ein paar englische Gentlemen.

Am Abend kann Jessica ihre Enttäuschung nicht mehr verbergen. Obwohl sie noch meinte, es nicht so eng zu sehen, da sie ohnehin nicht auf Shane gezählt hatte, könnte ein Neustart mit ihrer großen Liebe in England auch anders laufen. Zum Glück findet Jessica Trost und Unterstützung bei ihrer besten Freundin.

Die Kotters sind wieder zurück in Deutschland

Daniels Auswanderer-Traum ist leider geplatzt

Die Kotters sind wieder zurück in Deutschland