Emotionales Gesundheits-Update

2020 schwer krank und Todes-Angst! Wie geht's Auswanderin Oksana Kolenitchenko jetzt?

Auswanderin Oksana Kolenitchenko bricht in Tränen aus
Auswanderin Oksana Kolenitchenko bricht in Tränen aus Erinnerung an schwere Krankheit 03:26

Oksana bricht in Tränen aus: „Ich dachte, ich werde sterben“

2020 ging es für „Goodbye Deutschland“-Auswanderin Oksana Kolenitchenko gesundheitlich schlagartig bergab. Alles fing mit einem vermeintlich harmlosen Bienenstich an. Doch nach einer Entzündung und einer allergischen Reaktion auf das Antibiotikum wurden die Symptome der zweifachen Mutter immer stärker. Eines Tages wachte die 34-Jährige sogar mit einer schwarzen Zunge auf – doch kein Arzt konnte ihr helfen. Oksanas Verzweiflung wurde immer größer. Bei „Goodbye Deutschland“ blickt sie sich jetzt unter Tränen zurück: „Ich dachte, ich werde sterben.“ Wie sehr sie immer noch mit den Erinnerungen an die schwere Zeit zu kämpfen hat, zeigen wir oben im Video.

Wie geht's Oksana heute?

Letztendlich fand Oksana Hilfe bei einem Heilpraktiker. Er fand heraus, dass der Körper der 34-Jährigen vergiftet war, so Oksana. Davon war insbesondere ihre Leber betroffen, die „komplett kollabiert“ sei. Um sich wieder zu erholen und gegen die „Vergiftung des Körpers“ anzugehen, stand ein intensives Detox-Programm auf dem Plan, wie die Auswanderin oben im Video erklärt.

Seit Oksanas gesundheitlichem Tiefpunkt ist mittlerweile viel Zeit vergangen und ihre Selbst-Therapie hat zum Glück geholfen. Der zweifachen Mama geht es deutlich besser. Zu 100 Prozent hat sich ihr Körper aber noch nicht erholt, wie sie nun beschreibt: „Ich heile noch.“

Bye-bye, Los Angeles! Neues Kapitel für Oksana Kolenitchenko

Die letzten Monate hatten aber noch mehr Trubel für Oksana und ihre Familie zu bieten. Nach drei Jahren in Los Angeles haben sie ihrer einstigen Traum-Stadt nämlich den Rücken gekehrt, um ein neues Kapitel in Las Vegas zu starten.

Ein Umzug mit vielen Höhen und Tiefen, wie VOX ab dem 13. Dezember 2021 immer montags ab 20:15 Uhr – und parallel im VOX-Livestream – in neuen „Goodbye Deutschland“-Folgen zeigt. (kwa)

Das Auswandererpaar kann nur auf bessere Zeiten hoffen

War es ein Fehler?

Das Auswandererpaar kann nur auf bessere Zeiten hoffen