Es wird ein...

"Goodbye Deutschland": Gender Reveal Party bei den Töpperwiens

Chris Töpperwien erfährt das Geschlecht seines ersten Kindes
Chris Töpperwien erfährt das Geschlecht seines ersten Kindes Mädchen oder Junge? 01:13

Das Auswanderer-Paar Chris (48) und Nicole (31) Töpperwien haben nicht nur im Frühjahr in LA geheiratet, sie erwarten auch Ende diesen Jahres ihr erstes gemeinsames Kind. "Er wird ein richtig guter Papa", sagt die werdende Mama stolz, die bis jetzt als Einzige weiß, ob es ein Mädchen oder ein Junge wird. In dem Video sehen wir, wie der Ex-“Currywurstmann“ vom Geschlecht seines Kindes erfährt und wie schwer es ist, einen passenden Namen zu finden.

Die werdende Mutter hat keine Krankenversicherung

So schön und spannend das Auswandern ist, es hat auch seine Schattenseiten. Österreicherin Nicole besitzt nämlich gerade noch keine Krankenversicherung in den USA, sondern nur eine europäische Krankenversicherung fürs Ausland. Die deckt aber leider nicht all die Voruntersuchungen der werdenden Mutter ab. Heißt im Klartext: Die Töpperwiens zahlen alles aus eigener Tasche und das geht, nach eigener Aussage, in die Zehntausende an Dollar. „Ich habe Angst, dass der Dollar oder Euro irgendwann nicht mehr rollt.“, sagt Chris, der nun mit einer Bäckerei neu durchstarten möchte.

Neustart mit Hindernissen

Der Currywurstmann backt jetzt Brötchen
Chris Töpperwien kurz vor der Eröffnung seiner Bäckerei "Schatzis" in den USA © VOX

Eigentlich steht einer Eröffnung des „Schatzis“, einer Bäckerei mitten in LA, nichts mehr im Wege. Wäre da nicht das US-Amerikanische Gesundheitsamt, das die Toilette und den Bodenbelag zu bemängeln hat. Chris kocht vor Wut und muss eine Entscheidung treffen und zwar schnell, denn schließlich hat er bald eine Familie zu ernähren.

Wie das Ganze weitergeht, gibt’s jederzeit online auf RTL+ im Livestream sehen. (lss)

Ein gutes Ende für Yavuz und Natascha

Happy Birthday Yavuz!

Ein gutes Ende für Yavuz und Natascha