DI 20:15

Öffnen oder schließen?

Goodbye Deutschland: Streit zwischen Danni Büchner und den Gülpens um die Zukunft der Faneteria

Streit zwischen Danni und den Gülpens
Streit zwischen Danni und den Gülpens Wird die Faneteria geschlossen, oder nicht? 05:30

Danni will nicht mehr

Immer mehr Corona-Fälle auf Mallorca – die Insel wird zum Risikogebiet erklärt und die deutschen Auswanderer bangen um ihre Geschäfte. Auch die Zukunft der Faneteria steht in den Sternen. Danni Büchner hat zur Krisensitzung mit ihren Geschäftspartnern gerufen. Sie will nicht mehr. “Ich war total geschockt. Für uns ist es die Konsequenz, dass wir überlegen, die Faneteria früher zu schließen. Wenn keiner zum Bäcker geht, verkaufst du kein Brot. Wenn keine deutschen Touristen da sind, brauche ich die Faneteria nicht öffnen.“ 

Muss die Faneteria wieder schließen?

Dabei war die Hoffnung, die Saison doch noch retten zu können, so groß. Nach zwei Monaten Lockdown öffnet Mallorca im Juni wieder seine Grenzen für Urlauber. Mitte Juli ziehen Danni und ihre Geschäftspartner Marco und Tamara Gülpen nach und schicken die Faneteria in ihre dritte Saison.

Die Sorge, dass man sich auf der Insel vielleicht zu früh freut, hatte Danni aber schon damals. Jetzt scheinen ihre schlimmste Befürchtungen wahr zu werden. „Wenn ich alleine wäre, hätte ich geschlossen. Ich würde gern den Kopf in den Sand stecken, Schluss aus, das war’s.“ Aber sehen das Marco und Tamara genauso? Danis Geschäftspartner sind schon auf dem Weg in die Faneteria.

Streit zwischen Danni und den Gülpens

Danni will schließen, Marco so lange wie möglich offen lassen. Ein Lokal. Zwei Meinungen. Das führt zu Streit. Danni will einfach nicht mehr, die Situation zerrt an ihren Nerven. Gleichzeitig sorgt sie sich um ihre Kinder. Marco sieht das nüchterner und möchte zumindest noch den Verlust begrenzen. Letztlich einigen sie sich aber darauf, dass sie die Faneteria bis auf weiteres geöffnet halten. 

Weiterkämpfen - bis nichts mehr geht. Ob sich das für die Auswanderer bezahlt macht, werden die nächsten Tage zeigen.

So ist es den Auswanderer-Familien ergangen

4 Monate später

So ist es den Auswanderer-Familien ergangen