MONTAGS I 22:15

Goodbye Deutschland

Goodbye Deutschland: Thailands Antwort auf Britney Spears kommt aus dem Münsterland

Deutsch-thailändische Britney
Deutsch-thailändische Britney Jannine ist in Asien ein Megastar 05:51

Jannine Weigel ist die Thai-Britney

In der Millionenmetropole Bangkok lebt ein deutsches Mädchen einen Popstartraum. Jannine Weigel ist 17 und ein Megastar in Asien. Sie hat lukrative Werbedeals, spielt in Fernsehsoaps und hat mehr als 10 Millionen Fans auf YouTube. Doch der Ruhm hat seinen Preis.

Ein Popstar mit mehr als 10 Millionen Followern

Jannine wurde im Jahr 2000 im münsterländischen Steinfurt als jüngstes Kind eines deutschen Vaters und einer thailändischen Mutter geboren. 2010 wanderte die Familie nach Bangkok aus und heute ist Jannine Weigel ein Popstar mit mehr als 10 Millionen Followern im Internet. Doch wie wird aus einem Teenager aus dem Münsterland ein gefeierter Star in ganz Asien? Ihre Mama Niraya ist daran nicht ganz unschuldig, wie sie berichtet: "Ich hatte die Idee, einen YouTube-Kanal anzufangen. Ich habe gesehen, dass es auf YouTube viel junge Sänger gibt, die erfolgreich sind und viele Abonnenten haben – deswegen dachte ich, wir können das auch mit Jannine machen. Am Anfang habe ich noch alle Videos selbst aufgenommen, geschnitten und hochgeladen."

Doch das Leben als Popstar ist straff organisiert. Da bleibt wenig Zeit für das Privatleben eines ganz normalen Teenagers. "Eigentlich habe ich nicht so viel Zeit zum Rumhängen oder Abchillen“, sagt Jannine. "Ich nehme mir aber die Zeit. Ich habe aber auch einen Plan, wo ich samstags und sonntags dann Pause habe. Dann geh ich vielleicht ins Kino oder bin mit Freunden zusammen. Aber montags bis freitags arbeite ich dann meistens."  

In den nächsten 12 Monaten hat sie jeden Tag Termine. Aus dem Hobby eines Kindes ist ein Unternehmen mit zehn Angestellten geworden, dass ihrer Familie so ein komfortables Auskommen sichert. Und die Familie ist in Form ihres Vaters immer an ihrer Seite. Als Manager sorgt er auch dafür, dass Jannine neben der Karriere die Schule nicht vernachlässigt: "Sie ist in Deutschland zur Grundschule gegangen. Hier haben wir dann einen Mix aus einer Schule in Thailand und Homeschooling gemacht. Wir haben sie dann unterrichtet und sie musste dann immer zum Test in die Schule. Da hat sie dann ihren ersten Abschluss gemacht. Jetzt hat sie durch ihre ganzen Aktivitäten natürlich weniger Zeit."

Der Ruhm hat seinen Preis

Und die Bekanntheit hat Folgen. In Thailand wird Jannine wirklich überall von ihren Fans erkannt und angesprochen. Jannine genießt den Rummel, hat aber immer einen Bodyguard an ihrer Seite, wie sie erzählt: "Ich habe auch manchmal so Stalker-Fans. Es gab einen, der immer in meiner Nähe sein wollte und mich manchmal auch so angefasst hat. Da habe ich mich schon unsicher gefühlt."

Es ist der Preis, den man wohl für Ruhm und Geld zahlen muss. Jannine lebt ein Leben im Rampenlicht, in dem der Job und Privates für irgendwann kaum noch zu unterscheiden sind.

Doch hin und wieder ist auch Zeit zu Entspannen und zum Träumen, denn Jannine hat noch viele Pläne: "Ich hätte nicht gedacht, dass ich hier in Thailands als Sängerin bekannt werden würde. Das ist natürlich ein Traum, aber ich würde auch gerne in Europa und den USA durchstarten."

Trennung, Rückkehr und Erfolg

Was wurde aus den Auswanderern?

Trennung, Rückkehr und Erfolg