MONTAGS I 20:15

Goodbye Deutschland

Goodbye Deutschland! Viva Mallorca!: Anja Lorenz möchte nach Deutschland zurückkehren

Anja will die Insel verlassen
Anja will die Insel verlassen Beziehungskrise am Ballermann 04:19

Patricks Erfolg wirft große Schatten

Mallorca – eine Insel, die zum Träumen einlädt. Eine Insel aber auch, auf der so mancher Traum brutal geplatzt ist. Glück und Leid, Erfolg und Misserfolg liegen hier oft nah beieinander. Während andere noch ums finanzielle Überleben kämpfen müssen, hat Patrick Lorenz es geschafft: Die Sommersaison hätte für den "Goodbye Deutschland"-Auswanderer und sein "Wurst Haus" nicht besser laufen können. Doch dieser Erfolg wirft auch große Schatten. Das Familienleben leidet und Anja will das nicht mehr hinnehmen.

Anja wird auf Mallorca nicht glücklich

Goodbye Deutschland-Auswanderin Anja Lorenz weint
Anja Lorenz ist verzweifelt. Sie möchte mit ihrem Mann zusammenleben, aber auf Mallorca wird sie nicht glücklich. © VOX

Mallorca sollte ihre gemeinsame Zukunft werden und nun steht alles auf der Kippe. Anja Lorenz kann nicht mehr. Seit Ehemann Patrick sich mit seinem "Wurst Haus" am Ballermann selbstständig gemacht hat, dreht sich alles nur noch um das Geschäft. Um auf Mallorca erfolgreich zu sein, hat der "Goodbye Deutschland!"-Auswanderer alles gegeben. Dabei blieb das Familienleben auf der Strecke. Vor allem für die beiden Kinder eine schwierige Situation: Statt in der Sonne zu spielen, mussten sie allzu oft mit ihren Eltern in den Laden und sich langweilen, während Mama und Papa schufteten.

Das will Anja nicht mehr. Die Frankfurterin hat großes Heimweh und will auch ihren Kindern zuliebe nach Deutschland zurückkehren. Und das früher als eigentlich geplant. Vier Wochen vor dem ursprünglichen Abreisedatum packt Anja die Koffer und will ihre Zelte auf der Insel abreißen: "Ich kann nicht vier Monate oder die ganze Saison jeden Tag so und so viele Stunden die Kinder abschieben."

Patrick will um Anjas Liebe kämpfen

Patrick Lorenz mit seiner Tochter
Anjas Entscheidung stößt bei Patrick auf Unverständnis. Er möchte für seine Familie kämpfen. © VOX

Patrick ist wegen dieser Entscheidung frustriert. Er will nicht, dass seine Frau geht und schon gar nicht, dass sie vielleicht nicht wieder nach Mallorca zurückkommt. Deswegen macht er ihr einen Verbesserungsvorschlag für die nächste Saison: "Wenn der Laden weiterhin so gut läuft, dann könnte man sich auch Angestellte leisten und dann hätte ich mehr Zeit." Dass das wirklich eine Lösung ist, bezweifelt Anja. Sie weiß, dass viele der Kunden vor allem kommen, um ihren Mann zu sehen.

Die "Goodbye Deutschland!"-Auswanderin ist hin und hergerissen: "Ich habe Angst, eine falsche Entscheidung zu treffen. Ich liebe alle und ich will mit allen zusammen sein. Aber man muss sich eben irgendwann mal entscheiden. Und dann kommt immer dieser Druck. Auch von Patrick: 'Du willst nicht, du willst nicht.' Aber er hat mich auch nicht gefragt, ob ich hierher will." Tatsächlich hatte Patrick 2016 alleine den Entschluss gefasst auszuwandern und wenig Rücksicht auf die Wünsche seiner Frau genommen. Dennoch trifft ihn Anjas Entscheidung sehr. Er will für ihre Liebe kämpfen und nicht aufgeben: "Wir gehören zusammen, egal wie. Dann musst du auch mal einlenken. Ich weiß nicht, wie ich es ihr beibringen soll. Aber für mich ist es so: Ein Leben ohne meine Familie gibt es nicht."

Mit Catering erfolgreich

Mama Stephanies Geschäft läuft immer besser

Mit Catering erfolgreich