Sommer-Special

Grill den Profi

Grill den Profi 2018: Glasperlenspiel schaffen mit Omas Rezept ein sensationelles Unentschieden gegen Nelson Müller

Carolin Niemczyk hat eine Glücksnuss von Oma dabei
Carolin Niemczyk hat eine Glücksnuss von Oma dabei Glasperlenspiel tritt mit einem Familienrezept an 03:35

Mega-Wertung für den Profikoch und Glasperlenspiel

Carolin Niemczyk und Daniel Grunenberg von Glasperlenspiel zeigen bei "Grill den Profi", dass sie nicht nur in der Musik und im privaten Alltag perfekt harmonieren, sondern auch in der Küche. Sie treten mit "Kartoffelpuffern mit Lachs" gegen Sternekoch Nelson Müller an. Ein Rezept von Oma, wie die Musiker verraten. Damit ernten sie von allen drei Juroren hervorragende neun Punkte. Doch Profikoch Nelson schafft genau das gleiche Kunststück. Am Ende steht ein Unentschieden mit einer sensationellen Punktzahl.

Omas "Glücks-Muskatnuss" bringt Glück in der Show

Omas Essen schmeckt doch immer am besten. Das dachte sich auch DSDS-Jurorin Carolin Niemczyk, die bei "Grill den Profi" mit ihrem Freund und Musikpartner Daniel Grunenberg kocht. Es gibt "Kartoffelpuffern mit Lachs". Einige Tage vor der Show haben die Glasperlenspiel-Musiker das Gericht auch noch einmal zuhause bei Oma probegekocht, verraten sie in der Show. Doch damit nicht genug: Carolins Oma hat ihr dann auch noch eine Muskatnuss mitgegeben – "falls die da keine haben". Jetzt hat die Sängerin also ihre eigene kleine "Glücks-Muskatnuss dabei".

Nelson Müller macht gleich drei Lachsvariationen

Zwar ohne "Glücks-Muskatnuss", dafür aber mit viel Kreativität ist Profikoch Nelson Müller bei der Vorspeise unterwegs. Er zaubert nicht nur eine, sondern gleich drei verschiedene Varianten aus dem Lachs.

Bei der Vorspeise überschlägt sich die Jury mit Lob
Bei der Vorspeise überschlägt sich die Jury mit Lob Unentschieden zwischen Nelson und Glasperlenspiel 06:49

Bei der Bewertung ist sich die Jury so einig wie selten zuvor: Maria Groß, Reiner Calmund und Gerhard Retter schmeckt beides mehr als vorzüglich. Alle drei Juroren sind sich sicher, dass das kaum besser geht und gleichwertig gut ist. Es gibt durchweg neun Punkte, so dass der Gang mit hervorragenden 27:27 endet.

Alle Videos

Der ultimative Staffelrückblick mit Maria Groß

Zwischen Spaß, Action und Rekorden

Der ultimative Staffelrückblick mit Maria Groß