Sommer-Special

Grill den Profi

Grill den Profi: So gut ist Meta Hiltebrands Vorbereitung

Meta Hiltebrand ist bestens gewappnet
Meta Hiltebrand ist bestens gewappnet "Mein Rucksack ist gut gefüllt" 00:39

Vorbereitung ist alles, oder, Meta?

Wie bereitet sich eigentlich Profiköchin Meta Hiltebrand auf ihren kulinarischen Auftritt bei "Grill den Profi" am Sonntag, den 12. November vor? Klar doch: mit einem prall gefüllten Rucksack. Aber Moment mal, was hat sie denn da drin? Ihre persönlichen Lieblingspfannen?

Meta Hiltebrand: "Mein Rucksack ist ziemlich gut gefüllt"

Natürlich hat Meta Hiltebrand am Showherd nicht wirklich einen total überfüllten Rucksack dabei. Wäre ja auch echt unpraktisch beim Kochen. Vielmehr spricht sie im Interview bildhaft: "Wer den Rucksack nicht voll hat, kriegt ihn auch in der letzten Minute nicht voll. Ich hoffe, mein Wissen reicht für die Sendung."

An Last-Minute-Vorbereitungen glaubt Meta nicht. Mehr an die Kochschule des Lebens. "Ich koche ja jeden Tag, ich tue was. Ich würde sagen, mein Rucksack ist ziemlich gut gefüllt", erzählt die Profiköchin. Bei "Grill den Profi" setzt sie auf eine Tugend aus der Jazzmusik: Improvisation. Und da ist Meta laut eigener Aussage richtig gut drin. Wenn Meta Hiltebrand also mit dem ein oder anderen Gericht noch nicht die allergrößte Erfahrung hat – macht nix. Dann improvisiert die Profiköchin einfach locker aus der Hüfte heraus. Aus pragmatischen Gründen natürlich ganz ohne Rucksack im Gepäck – aber mit jeder Menge Kochleidenschaft. Wie sich Meta bei "Grill den Profi" im Kochduell mit den Promis Susi Kentikian, Caroline Beil und Jorge Gonzalez anstellt, stellt sich raus am Sonntag, den 12. November auf Vox.

Alle Videos

Der ultimative Staffelrückblick mit Maria Groß

Zwischen Spaß, Action und Rekorden

Der ultimative Staffelrückblick mit Maria Groß